Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

20. Spieltag - 2. Bundesliga

TSV 1860 - 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0)
Der 1. FC Kaiserslautern startet mit einem schmeichelhaften 1:0 (0:0)-Sieg bei 1860 München ins Jahr 2013. In einer umkämpften Partie erspielten sich eigentlich die Löwen
mehr Feldvorteile und ein Chancenplus. FCK-Trainer Franco Foda wechselte aber den Sieg ein, denn nur 48 Sekunden später hatte Florian Riedel seinen großen Auftritt.

Regensburg - Hertha BSC 1:5 (0:0)
Mit einem etwas zu deutlichen 5:1-Erfolg bei Jahn Regensburg startete Hertha BSC in das Jahr 2013 und wirkte dabei nach wenig inspirierender erster Hälfte im zweiten Durchgang besonders aufgeweckt. Alle vier Berliner Tore fielen nach der Pause, besonders auffällig war dabei der Brasilianer Ronny, der zwei Treffer erzielte und zwei auflegte. Der Einstand des neuen Jahn-Trainers Franciszek Smuda fiel ernüchternd aus.

FSV Frankfurt - FC Ingolstadt 04 0:2 (0:0)
In einer bemerkenswert fairen Partie zwischen Frankfurt und Ingolstadt entführten die Gäste etwas glücklich drei Punkte. Der FSV hatte im ersten Durchgang leichte Vorteile und stand kurz nach Wiederanpfiff dicht vor der Führung, die aber dem FCI nach einem Konter gelang. Per Freistoß bauten die Oberbayern nach einer knappen Stunde die Führung aus und ließen danach nichts mehr anbrennen.

St. Pauli - Energie Cottbus 0:0 (0:0)
Nach einem intensiven, aber selten hochklassigen Spiel teilten sich der FC St. Pauli und Energie Cottbus die Punkte. Auch, weil die beiden Torhüter ihren Job fehlerfrei erledigten. Zehn Minuten vor Schluss forderten die Lausitzer Strafstoß.

Köln - Erzgebirge Aue 2:1 (1:0)
Köln sicherte sich beim Neustart nach der Winterpause gegen Aue einen glücklichen, aber verdienten Dreier. Der zunächst groß auftrumpfende FC versäumte es nach Blitzstart, in den ersten 20 Minuten gegen das unorganiserte Aue frühzeitig alles klar zu machen. So blieb es nach knapper Pausenführung spannend, weil der Kölner Motor nach und nach immer mehr stotterte und Erzgebirge auf und zum Ausgleich kam. Ein Sonntagsschuss am Samstag rettete den Geißböcken in der Nachspielzeit dann doch noch den Sieg.

Paderborn - Eintracht Braunschweig 1:2 (0:1)
Tabellenführer Braunschweig ist auch im neuen Jahr nicht zu stoppen. Beim Auswärtsspiel in Paderborn präsentierte sich die Eintracht gewohnt dominant und defensiv stabil. Gegen harmlose Hausherren erspielte sich der BTSV ein klares Chancenplus und ließ mehrere Hochkaräter ungenutzt. Petersch und Dogan besorgten schlussendlich den Auswärtssieg. Der Anschlusstreffer durch Bertels kam zu spät.

Aalen - VfL Bochum 2:2 (0:1)
In einem interessanten und kurzweiligen Zweitligaspiel trennen sich Aalen und Bochum 2:2 unentschieden. Die Gäste starteten frech und gingen mit ihrer ersten Chance in Führung. Nach dem Seitenwechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Trotz ausbaufähiger Chancenverwertung kamen die Hausherren aber zurück.

Union - SV Sandhausen 3:1 (2:0)
Union Berlin ist mit einem 3:1-Sieg ins Pflichtspieljahr 2013 gestartet und kratzt durch den achten Saisonsieg im 20. Spiel am Relegationsplatz. Die Köpenicker, die ihre neue Haupttribüne einweihten, lieferten gegen Aufsteiger Sandhausen eine ansprechende Leistung ab und gingen bereits in den Anfangsminuten in Führung. Der SVS brauchte lange, um überhaupt in die Partie zu finden und lag zu diesem Zeitpunkt schon mit 0:2 im Hintertreffen. In Durchgang zwei wurde es noch deutlicher, da Debütant Özbek wenige Momente nach seiner Einwechslung goldrichtig stand.

Dresden - MSV Duisburg 0:0 (0:0)
In einer intensiv geführten, aber vom Niveau her schwachen Zweitliga-Partie trennten sich die SG Dynamo Dresden und der MSV Duisburg remis. Die Zebras verbuchten gegen die Pacult-Truppe ein Plus an guten Chancen. Die Sachsen, die ihre beste Phase im ersten Durchgang hatten, warten somit seit nunmehr sechs Pflichtspielen auf einen Sieg.

Die Tabelle der 2. Bundesliga am 20. Spieltag:
1. Braunschweig +21 47
2. Hertha +36 45
3. K'lautern +9 35
4. Union Berlin +5 30
5. Cottbus +3 30
6. Aalen +4 29
7. Ingolstadt +3 29
8. Köln +2 29
9. 1860 +3 27
10. FSV Frankf. ±0 27
11. Aue -2 23
12. Paderborn -3 23
13. St.Pauli -4 23
14. Duisburg -13 22
15. Bochum -8 21
16. Dresden -19 17
17. Sandhausen -21 15
18. Regensburg -16 13

Tagestippspielsieger wurde im Tippspiel der 2. Bundesliga am 20. Spieltag Hotfinger mit 20 Punkten.
Es ging für ihn um einen Rang nach oben auf den 41. Platz.
Assauermoah führt weiterhin die Saisonrangliste mit einem recht beruhigendem Vorsprung von neun Punkten vor dem zweitplatzierten Geffi an.
Punktgleich dahinter folgt ebenfalls unverändert auf dem 3. Rang Wolfgang Liffers.
Den Sprung in die Top Ten schaffte an diesem Spieltag im Tippspiel der 2. Bundesliga Turnbeutelvergesser. Dafür mußte Vegalein die begehrten Ränge im Oberhaus verlassen.
Chancentod hat nur ganz knapp den Sprung in die Top Ten verpaßt. Er liegt nunmehr punktgleich auf dem 11. Rang.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga nach dem 20. Spieltag:
1. ASSAUERMOAH 253 14
2. GEFFI 242 13
3. Wolfgang Liffers 242 14
4. FOTTI 235 16
5. XRaulfi 229 15
6. mathieu37 225 10
7. Kopfballgott 222 11
8. wolfgang Tillkorn 219 13
9. TURNBEUTELVERGESSER 216 14
10. AndreSVW 215 10

Die Gruppenrangliste:
Platz Tippgruppe Tipps Tipper Punkte Schnitt
1. Schalkefans 716 4 862 1,20
2. Werderfans 179 1 202 1,13
3. Fans badischer Vereine 1735 10 1949 1,12
4. Bayernfans 806 5 899 1,12
5. VFB-Fans 170 1 176 1,04
6. Herthafans 170 1 164 0,96

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga führt Assauermoah die Tabelle vor Turnbeutelvergesser mit 17 Punkten souverän an.
Nur drei Punkte dahinter folgt auch schon Chancentod.

Auch in der Gesamtrangliste führt Assauermoah die Tabelle an und hat damit die meisten Punkte in dieser Saison aus allen drei Tippligen.
Verfolger Fotti liegt auf dem 2. Rang mit einem Rückstand von 21 Punkten.
Weitere 20 Punkte dahinter folgt Locke79 auf dem 3. Rang.

Der 21. Spieltag in der 2. Bundesliga beginn am Freitagabend um 18.00 Uhr.
Die Reminder werden euch wieder pünktlich zugehen.

Ich wünsche euch allen noch eine angenehme Woche und schöne Karnevalstage für die die feiern werden.

Herzliche Grüße

Thomas Stege
(Administration von Tommis Tippspiel)

Dieser Artikel wurde bereits 1310 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 20. Spieltag - 2. Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler