Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

24. Spieltag - 3. Liga

Haching - Hallescher FC 1:3 (0:0)
Die SpVgg Unterhaching verliert mit 1:3 gegen den abstiegsbedrohten Halleschen FC. Nach einer höhepunktarmen ersten Hälfte zeigten die Gäste in den zweiten 45 Minuten den
Haching - Hallescher FC 1:3 (0:0)
Die SpVgg Unterhaching verliert mit 1:3 gegen den abstiegsbedrohten Halleschen FC. Nach einer höhepunktarmen ersten Hälfte zeigten die Gäste in den zweiten 45 Minuten den größeren Willen und erzielten gleich drei Teffer. Damit verbessern sich die Hallenser auf Platz 16. Die Oberbayern verlieren hingegen bereits ihre zweite Partie im Jahr 2013 und haben acht Punkte Rückstand auf die Aufstiegsränge.

Saarbrücken - Borussia Dortmund II 3:3 (1:0)
In einer mitreißenden Partie trennten sich der 1. FC Saarbrücken und Borussia Dortmund II mit 3:3. Ziemer erzielte alle drei Treffer für die Saarländer, zum Sieg reichte es jedoch nicht. So kann sich der FCS, der die letzten vier Spiele nicht gewann, nicht entscheidend von den Abstiegsrängen absetzen. Der BVB hingegen versäumte gar den Sprung über den Strich und kann auch das sechste Duell in Folge nicht gewinnen.

Karlsruhe - Arminia Bielefeld 0:0 (0:0)
Nach zehn Siegen in Serie musste sich der Karlsruher SC gegen Arminia Bielelfeld mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Da Osnabrück patzte, grüßen die Badener dennoch von der Tabellenspitze. Die Gäste aus Ostwestfalen indes verpassten es, durch einen Überraschungscoup Tuchfühlung zur Aufstiegszone aufzunehmen.

Stuttg. Kick. - VfB Stuttgart II 3:0 (3:0)
Die Stuttgarter Kickers triumphieren mit 3:0 im Stadt-Derby gegen den VfB Stuttgart II. Nach einer furiosen ersten Hälfte seitens der Gastgeber setzte es damit für die Kamny-Elf die zweite Niederlage gegen die Blauen nach der 1-4-Pleite im Hinspiel. Seit drei Partien sind die Dais-Schützlinge ungeschlagen und klettern weiter aus der Abstiegszone. Der VfB hingegen wartet jahresübergreifend seit drei Spielen auf einen Sieg.

Erfurt - VfL Osnabrück 2:1 (1:1)
Der VfL Osnabrück hat auch im zweiten Pflichtspiel des Jahres eine Niederlage einstecken müssen. Beim abstiegsbedrohten Rot-Weiß Erfurt verlor die beste Auswärtsmannschaft der Dritten Liga trotz Blitzstart-Führung die Partie sowie auch den Platz an der Sonne im Tableau. RWE freute sich dagegen über einen verdienten Erfolg sowie die Punkte 23 bis 25 und kletterte so auf Rang 15.

Münster - SV Wehen Wiesbaden 0:0 (0:0)
In einer zeitweise höhepunktarmen Partie trennten sich Preußen Münster und der SV Wehen Wiesbaden mit einem 0:0-Unentschieden. Großchancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt. Die Adlerträger haben damit seit fünf Spielen nicht mehr verloren, versäumten jedoch den Sprung an die Tabellenspitze. Währenddessen kamen die Gäste ihrem Ruf als Remiskönige der Liga nach. Mit der 14. Punkteteilung misslang es dem SVWW allerdings erneut, erstmals drei Punkte aus der Fremde zu entführen.

Offenbach - Alemannia Aachen 1:1 (0:0)
Zwei späte Treffer fixierten in Offenbach ein 1:1-Remis zwischen den dort heimischen Kickers und Alemannia Aachen. Durch die Punkteteilung konnten die Hessen nach zuvor fünf Liga-Pleiten in Serie zumindest wieder einmal einen Punkt verbuchen. Die Van-Eck-Truppe bleibt derweil im neuen Fußballjahr ungeschlagen.

Chemnitz - Hansa Rostock 2:1 (0:0)
In einer umkämpften Partie setzte sich der Chemnitzer FC gegen Hansa Rostock mit 2:1 durch. Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit ging die "Hansa-Kogge" etwas überraschend in Führung, ehe der CFC per Doppelschlag, inklusive eines umstrittenen Handelfmeter, die Partie. Damit ist der FC Hansa seit nunmehr sieben Spielen in Folge ohne Dreier. Mit dem Sieg rücken die Chemnitzer auf Rang sieben, Rostock bleibt auf dem zehnten Platz.

Darmstadt - Wacker Burghausen 0:0 (0:0)
Im ersten Spiel des Jahres sowie in Partie Nummer eins unter Neu-Coach Dirk Schuster kam Schlusslicht Darmstadt 98 vor eigenem Publikum zu einem torlosen Remis gegen Wacker Burghausen. Die Hessen agierten nach einem verhaltenen Auftakt etwas stärker im zweiten Durchgang, schafften es aber ebenso wenig wie der Gast aus Oberbayern etwas Zählbares herauszuschlagen. So bleiben die "Lilien" weiterhin sechs Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

Babelsberg - 1. FC Heidenheim 2:4 (1:2)
Der 1.FC Heidenheim setzte sich in der Filmstadt Babelsberg mit 4:2 durch. Einem frühen Treffer auf beiden Seiten folgte ein spannendes Spiel in Durchgang zwei. Kurz vor Schluss belohnten sich die Brenzstädter und feierten somit einen wichtigen Auswärtssieg. Mit zuletzt 15 von 18 Punkten zählt sich Heidenheim weiterhin zum Kreis der Aufstiegskandidaten, die 03er dagegen verloren nach zuvor vier Heimspielen wieder und stehen nur einen Zähler vor einem Abstiegsplatz.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 24. Spieltag:
1. Karlsruhe +26 47
2. Preußen +23 47
3. Osnabrück +20 47
4. Bielefeld +14 44
5. Heidenheim +9 43
6. Unterhaching +7 40
7. Chemnitz +5 33
8. Burghausen -3 31
9. Stuttgart II -1 29
10. Rostock -8 29
11. Stuttg.Kickers +1 27
12. Offenbach -1 27
13. Wiesbaden -4 27
14. Saarbrücken -9 27
15. Erfurt -12 25
16. Halle -12 25
17. Aachen -8 24
18. Babelsberg -12 23
19. BVB II -19 21
20. Darmstadt -16 17

Der Tagestippspielsieger am 24. Spieltag der 3. Liga heißt Mathieu37. Er konnte sich am Ende sehr knapp mit "nur" 13 Punkten durchsetzen.
Er konnte sich jedoch nicht in der Saisonrangliste weiter nach oben bewegen und steht weiterhin auf dem 38. Rang.
Locke79 führt weiterhin die Saisonrangliste souverän mit 18 Punkten vor seinem Verfolger Heine an.
Dahinter folgt dann auf dem 3. Rang Wendi, der um einen Platz hochklettern konnte.
Neu in die Top Ten einsteigen konnte Wolfgang Tillkorn, der nun auf dem 10. Rang steht.
Dafür mußte Matthias das Oberhaus verlassen.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 24. Spieltag:
1. Locke79 296 7
2. heine 278 3
3. wendi 274 8
4. Robben-Fan 273 4
5. ASSAUERMOAH 268 8
6. chemiker1997 268 6
7. Wolfgang Liffers 265 2
8. FOTTI 262 8
9. XRaulfi 261 6
10. wolfgang Tillkorn 259 8

Die Gruppenrangliste am 24. Spieltag:
Platz Tippgruppe Tipps Tipper Punkte Schnitt
1. Bayernfans 680 3 789 1,16
2. Fans badischer Vereine 1845 9 2039 1,11
3. Herthafans 229 1 253 1,10
4. Schalkefans 877 4 969 1,10
5. VFB-Fans 215 1 225 1,05

Die Ewigenrangliste wird äußerst souverän von Locke79 angeführt. Er hat 47 Punkte Vorsprung vor seinem Verfolger Assauermoah.

Der 25. Spieltag der 3. Liga wird ab dem 8. Februar um 18.00 Uhr fortgesetzt.

Dieser Artikel wurde bereits 1257 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 24. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler