Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

18. Spieltag - 3. Liga

Darmstadt - Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:0)
In einem Abstiegsduell, das über weite Strecken den Kampfgeist beider Teams
Darmstadt - Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:0)
In einem Abstiegsduell, das über weite Strecken den Kampfgeist beider Teams vermissen ließ, hat Rot-Weiß Erfurt knapp mit 1:0 gegen den SV Darmstadt 98 gewonnen. Nach einer schwachen ersten Halbzeit erhöhten beide Mannschaften nach dem Seitenwechsel das Tempo. Mit den drei Punkten auf dem Konto übergeben die Erfurter die "Rote Laterne" an die Lilien und klettern auf Rang 16.

Osnabrück - Arminia Bielefeld 0:0 (0:0)
In einem torlosen Remis der besseren Sorte verpasste es der VfL Osnabrück den Vorsprung auf Verfolger Bielefeld auszubauen. Im ersten Abschnitt war die Wollitz-Truppe das aktivere Team, konnte die gute Arminen-Abwehr aber nicht in Verlegenheit bringen. Nach dem Pausenwechsel wurde das Derby dann hitzig und farbenfroh, und brachte zudem einen großen Pechvogel hervor.

VfB II - Alemannia Aachen 2:1 (1:1)
Nach turbulenten Tagen und dem verkündeten Neuanfang in der Regionalliga West setzte es für die Alemannia Aachen eine bittere 1:2-Niederlage gegen die Zweitvertretung des VfB Stuttgart. Nach einem Rückstand kämpfte sich die Alemannia wieder zurück, musste am Ende aber dennoch ohne Punkte die Heimreise antreten. Damit bleibt Aachen weiterhin auf einem Abstiegsplatz und der VfB im gesicherten Mittelfeld.

Wehen WI - Kickers Offenbach 2:1 (2:0)
In einem intensiven Hessen-Derby setzte sich der SV Wehen Wiesbaden etwas überraschend, aber nicht unverdient mit 2:1 gegen die Kickers aus Offenbach durch. Ivana avancierte dabei zum Helden und brachte seine Farben auf die Siegerstraße. Der OFC warf zwar in der Schlussphase alles nach vorne, kam aber nicht mehr zum Ausgleich. Die Offenbacher verpassen damit den Anschluss nach oben, während der SVWW sich etwas Luft nach unten verschafft.

Chemnitz - Stuttgarter Kickers 2:0 (0:0)
Der Chemnitzer FC hat durch einen 2:0-Heimerfolg gegen die Stuttgarter Kickers seine Negativserie von drei sieglosen Spielen beendet. Ein Doppelschlag seines Sturmduos brachte die "Himmelblauen" in Durchgang zwei auf Kurs. Bei den nunmehr seit sechs Partien sieglosen Schwaben und deren Trainer wird die Situation im Tabellenkeller derweil prekärer.

Burghausen - SV Babelsberg 03 3:1 (3:0)
Wacker Burghausen hatte nach zuletzt drei sieglosen Spielen mit einem 3:1-Heimerfolg gegen den SV Babelsberg 03 wieder einen Dreier eingefahren. Die Gäste aus der Filmstadt wurden in den ersten 25 Minuten regelrecht auseinander genommen und konnten nicht an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen. Wacker kann sich damit in der Tabelle nach oben orientieren, Babelsberg muss dagegen nach unten schauen.

Rostock - Karlsruher SC 0:3 (0:0)
Der Karlsruher SC setzte sich im Duell der Zweitliga-Absteiger bei Hansa Rostock klar mit 3:0 durch und damit ein klares Zeichen Richtung direkten Wiederaufstieg. Die Hanseaten finden sich durch die Niederlage auf Tabellenplatz acht wieder, während die Badener ihren starken Lauf fortführten: Mit dem sechsten Sieg in Folge trennen die Kauczinski-Elf nur noch zwei Punkte vom den Relegationsrang.

Halle - Borussia Dortmund II 0:1 (0:1)
Eine gute erste Hälfte reichte der Borussia, um den Konkurrenten aus Halle in seine Schranken zu weisen. Der HFC schaffte es dann im zweiten Durchgang nicht, aus seiner Überlegenheit Kapital zu schlagen. Mit dem Sieg verlässt die U23 des deutschen Meisters nach langer Zeit als Schlusslicht den Keller und findet sich nun auf Tabellenrang 16 wieder.

Münster - SpVgg Unterhaching 0:0 (0:0)
Preußen Münster und die SpVgg Unterhaching verpassten durch ein torloses Remis die Möglichkeit, im Aufstiegsrennen ein Ausrufezeichen zu setzen. In einem Spiel, in dem die offensivstärksten Teams der Liga nicht auf Betriebstemperatur kamen, hatten die Gastgeber zudem gleich dreimal Alu-Pech.

Heidenheim - 1. FC Saarbrücken 3:0 (2:0)
Der 1. FC Heidenheim hat durch einen verdienten 3:0-Heimerfolg gegen Saarbrücken seine Negativserie von zuvor vier sieglosen Spielen beendet. Während sich das Ostalb-Team wieder an die Aufstiegszone heranpirscht, verpassten es lange Zeit in Überzahl agierende Saarländer die Möglichkeit, sich im Tabellenmittelfeld zu stabilisieren.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 18. Spieltag:
1. Osnabrück +14 37
2. Preußen +17 36
3. Bielefeld +8 33
4. Unterhaching +8 32
5. Karlsruhe +14 31
6. Burghausen +3 29
7. Heidenheim +5 28
8. Rostock -2 28
9. Offenbach +7 26
10. Chemnitz +4 25
11. Stuttgart II +2 25
12. Wiesbaden +1 21
13. Saarbrücken -9 21
14. Babelsberg -10 19
15. Halle -7 18
16. Erfurt -13 17
17. BVB II -15 17
18. Stuttg.Kickers -4 16
19. Aachen -10 16
20. Darmstadt -13 14

Gustav wurde Tagestippspielsieger am 18. Spieltag der 3. Liga mit 21 Punkten.
Dadurch stieg er in der Saisonrangliste um vier Platzierungen auf den 11. Rang.
Amsonsten gibt es nicht sehr viel Neues von diesem Spieltag bei Tommis Tippspiel zu berichten.
Die Platzierungen an der Tabellenspitze der Saisonrangliste blieben gleich und es gab keine Neueinsteiger in die Top Ten.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste nach dem 18. Spieltag der 3. Liga:
1. wendi 226 17
2. Locke79 216 10
3. heine 211 6
4. XRaulfi 208 10
5. Robben-Fan 205 8
6. ASSAUERMOAH 202 13
7. Wolfgang Liffers 202 16
8. Matthias 201 15
9. chemiker1997 200 8
10. FOTTI 200 6

Die Gruppenrangliste:
Platz Tippgruppe Tipps Tipper Punkte Schnitt
1. Bayernfans 524 3 602 1,15
2. Herthafans 177 1 196 1,11
3. Fans badischer Vereine 1455 9 1579 1,09
4. Schalkefans 669 4 723 1,08
5. VFB-Fans 163 1 165 1,01

In der Ewigenrangliste liegt weiterhin Locke79 mit einem deutlichen Punkteabstand auf dem 1. Rang.
Chemiker1997 liegt mit 35 Punkten Rückstand auf dem 2. Platz.

In der Gesamtrangliste liegt Assauermoah mit 18 Punkten Vorsprung vor dem Verfolger Fotti auf dem 2. Rang.

Der 19. und damit bereits vorletzte Spieltag der Hinrund der 3. Liga wird bereits am Freitagabend dem 23. November um 19.00 Uhr angepfiffen.

Dieser Artikel wurde bereits 1301 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 18. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler