.

02. Spieltag - 3. Liga

Meppen - VfL Osnabrück 0:2 (0:0)
Der SV Meppen unterlag im ersten Heimspiel der neuen Saison im Derby dem VfL Osnabrück mit 0:2. Ein vergebener Handelfmeter war der Knackpunkt im Spiel des SVM, dem zudem ein Tor verweigert wurde. Osnabrück ist dank Blacha und Ouahim mit zwei Dreiern perfekt
in die Saison gestartet.

Wehen - Energie Cottbus 0:2 (0:1)
Hinten kompakt und bei der Großchance von Kyereh und Andrist im Glück, vorne vor allem über Doppeltorschütze Mamba gefährlich - Cottbus gewann beim SV Wehen Wiesbaden nicht unverdient und fuhr im zweiten Spiel den zweiten Dreier ein.

Karlsruhe - FSV Zwickau 1:1 (0:0)
Angepeitscht von den eigenen Fans wollte der Karlsruher SC im ersten Heimspiel der neuen Drittliga-Saison durchstarten, tat sich allerdings gegen einen stabilen FSV Zwickau äußerst schwer - und lag sogar lange Zeit zurück. Erst ein Edel-Joker brachte dem KSC kurz vor Schluss immerhin noch einen Punkt ein.

Würzburg - KFC Uerdingen 05 0:2 (0:0)
Der KFC Uerdingen hat die ersten drei Punkte der Saison eingefahren. Die Krefelder gewannen bei den Würzburger Kickers dank einer effizienten Chancenverwertung mit 2:0. Der FWK blieb hingegen offensiv insgesamt zu harmlos und steht nach zwei Spielen weiter ohne Punkt da.

Haching - VfR Aalen 0:0 (0:0)
Die SpVgg Unterhaching und der VfR Aalen kamen in einer durchaus unterhaltsamen Partie nicht über ein torloses Remis hinaus. Die besseren Chancen waren auf Seiten von Unterhaching, das im Abschluss jedoch die Präzision vermissen ließ und damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel verpasste. Für den unrühmlichen Höhepunkt der Partie sorgte Bigalke mit einer Ampelkarte.

Halle - Fortuna Köln 1:2 (0:1)
Der Hallesche FC hat einen klassischen Fehlstart in die neue Saison hingelegt: Die Sachsen-Anhaltiner zogen durch das 1:2 gegen Fortuna Köln auch im zweiten Spiel den Kürzeren. Speziell vor der Pause gingen die Hausherren mit ihren Chancen einfach zu fahrlässig um.

Münster - Carl Zeiss Jena 1:2 (0:2)
Der FC Carl Zeiss Jena hat auch am 2. Spieltag gewonnen. Die Thüringer siegten bei Preußen Münster durch Tore von Maximilian Wolfram und Felix Brügmann mit 2:1 (2:0) und brachten den Adlerträgern die erste Niederlage in dieser Saison bei.

Großaspach - 1. FC Kaiserslautern 1:1 (1:1)
Der 1. FC Kaiserslautern hat am zweiten Spieltag den zweiten Saisonsieg verpasst: Bei der SG Sonnenhof Großaspach gerieten die Roten Teufel in der ersten Hälfte in Rückstand - und mehr als die Antwort von Torjäger Spalvis war letztlich nicht drin.

TSV 1860 - Sportfreunde Lotte 5:1 (2:0)
Starker Heimauftakt für 1860 München in der neuen Liga: Die Löwen bezwangen die Sportfreunde Lotte auch in der Höhe verdient mit 5:1 (2:0). Simon Lorenz erzielte dabei den ersten Drittliga-Treffer für den Traditionsklub.

Rostock - Eintracht Braunschweig 2:0 (2:0)
Hansa Rostock hat den ersten Dreier der Saison eingefahren. Im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig gewannen die Hanseaten verdient mit 2:0. Matchwinner bei Hansa war Angreifer Soukou, der seine Mannschaft mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße brachte. Die Eintracht war offensiv zu harmlos und mit dem Ergebnis sogar noch gut bedient.

Die Tabelle der 3. Liga nach dem 2. Spieltag:
1. Cottbus (N) +5 6
2. Osnabrück +3 6
3. Jena +2 6
4. Unterhaching +2 4
Zwickau +2 4
6. K'lautern (A) +1 4
7. 1860 (N) +3 3
8. Preußen +2 3
9. Wiesbaden -1 3
Rostock -1 3
Uerdingen (N) -1 3
12. F.Köln -2 3
13. Karlsruhe (A) ±0 2
14. Sonnenhof -1 1
15. Aalen -1 1
16. Braunschweig (A) -2 1
17. Meppen -2 1
18. Lotte -4 1
19. Würzburg -2 0
20. Halle -3 0

Der zweite Tagestippspielsieger dieser Spielzeit wurde Bullemann mit nur 14 Punkten. Er stieg in der Saisonrangliste um 13 Platzierungen hoch auf den 6. Rang.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.
Fußballgott, der Tagestippspielsieger des 1. Spieltags, liegt unverändert an der Tabellenspitze der Saisonrangliste mit 28 Punkten.
Um 2 Platzierungen ging es für Chemiker1997 nach oben auf den 2. Rang. Er ist nun neuer Spitzenreiterverfolger. Chemiker1997 liegt drei Punkte hinter dem Tabellenführer.
Um gleich 6 Plätze ging es für Sachsenass nach oben auf den 3. Rang. Er liegt punktgleich mit dem Spitzenreiterverfolger auf der 3. Tabellenposition.
Henning1 verbesserte sich um 4 Plätze auf den 9. Rang und steht nun auch in den Top Ten.
ChriSi2015 fiel aus den Top Ten heraus. Für ihn ging es um 9 Platzierungen nach unten auf den 15. Rang.
Ebenfalls steht Robben-Fan auf dem 15. Rang, der
auch um neun Platzierungen abfiel und nun auch nicht mehr in den Top Ten verweilen kann.
Aber wir befinden uns am Saisonanfang und wer weiß was da noch alles passiert. Tipper die jetzt unten stehen können später auch die Tabellenspitze stürmen.

Die aktuelle Saisonrangliste der 3. Liga nach dem 2. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Fussball.. 28 8
2. von 4 auf 2 gestiegen chemiker.. 25 11
3. von 9 auf 3 gestiegen sachsenass 25 12
4. von 10 auf 4 gestiegen tuvoc 23 10
5. 5. Platz beibehalten mika1211 22 8
6. von 19 auf 6 gestiegen bullemann 22 14
von 2 auf 6 gefallen loewe49 22 4
6. Platz beibehalten AndreSVW 22 8
9. von 13 auf 9 gestiegen Henning1 21 9
10. von 2 auf 10 gefallen Wolfgang.. 20 2

Zum einen haben wir nun zwei Spieltage in der 3. Liga und dazu noch acht Spiele aus der 2. Bundesliga absolviert. Daher lohnt sich jetzt auch mal einen Blick auf die Gesamtrangliste zu werfen.
Den neuen Mittipper/innen eine kurze Erklärung dazu. In der Gesamtrangliste sind die Punkte aller drei Ligen adiert.
Tabellenerster ist aktuell Sachsenass mit 42 Punkten.
Dahinter folgt dann Loewe49 auf dem 2. Rang mit drei Punkten Rückstand.
Ebenfalls 39 Punkte wie der Tabellenzweite hat Fußballgott auf dem 3. Rang.

In der Ewigenrangliste der 3. Liga ist absolute Spannung angesagt. Locke79 führt zwar noch mit 3151 Punkten die Rangliste an, sein ewiger Verfolger Robben-Fan liegt ihm aber bereits punktgleich im Nacken. Das Spitzenduo kommt auf insgesamt 3151 Punkte.
Tabellendritter ist Mathias mit einem Punkterückstand von 147 Punkten.

In der Gruppenrangliste führen die Eurofighter die Tabelle an mit einer Durchschnittspunktezahl von 0,82 Punkten.
Tabellenzweiter sind die Fans badischer Vereine mit einem Durchschnitt von 0,74 Punkten.
Mit dem gleichen Punkteschnitt folgen dann die Schalkefans.
Mit 0,73 Durchschnittspunkten folgen die Bayernfans auf dem 4. Rang und mit 0,60 die Hertha-Fans auf dem 5. Rang.

Der 3. Spieltag der 3. Liga startet am kommenden Dienstagabend dem 7. August.
Die Reminder werden euch wieder pünktlich zugehen.

Dieser Artikel wurde bereits 58 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 02. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    Powered by Papoo
    187662 Besucher