Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

1. Bundesligaspieltag

Gladbach - 1. FC Köln 1:0 (0:0)
Borussia Mönchengladbach startete mit einem Derby-Heimsieg gegen Köln in die neue Spielzeit. Gerade in der ersten Hälfte vergaben dominante Borussen viele gute Möglichkeiten, jedoch war Köln durch
Konter auch stets gefährlich. Nach dem Seitenwechsel musste es ein Abwehrmann für die Gastgeber richten.

Freiburg - Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
Auch im sechsten Anlauf in Folge blieb Eintracht Frankfurt in Freiburg ohne Sieg. Zum Auftakt der Saison 2017/18 kam die Eintracht trotzt einiger vielversprechender Chancen im Breisgau nicht über ein 0:0 hinaus. Der SC verkaufte sich in einem umkämpften und ziemlich intensiven Spiel defensiv ordentlich, blieb aber offensiv viel schuldig.

Schalke - RB Leipzig 2:0 (1:0)
Mit einem interessanten Kracher fuhr der erste Bundesliga-Samstagabend der neuen Saison auf, wenngleich die Vorzeichen in der abgelaufenen Spielzeit andere waren: Schalke, das auf einem enttäuschenden zehnten Platz abgeschlossen hatte, erwartete den Vizemeister RB Leipzig. Die Knappen erwiesen sich gegen die Sachsen als unüberwindbares Defensivgeflecht und fuhren nach eiskalten Kontern ein verdientes 2:0 ein.

HSV - FC Augsburg 1:0 (1:0)
Der Hamburger SV hat nach sechs vergeblichen Anläufen wieder einen Sieg beim Bundesliga-Auftakt verbucht. Nicolai Müller erzielte schon früh das entscheidende Tor, musste aber nach einem missglückten Torjubel kurz darauf verletzt raus. Augsburg drängte auf den Ausgleich, wurde aber schlicht nicht zwingend genug. Und auch in Sachen Videobeweis war es kein gutes Spiel.

Mainz - Hannover 96 0:1 (0:0)
Das Bundesliga-Debüt des Mainzer Trainers Sandro Schwarz ging daneben: Gegen das defensive Hannover bestimmte der 1. FSV im ersten Durchgang zwar klar das Spiel, zeigte aber Defizite in der Chancenverwertung. Nach Wiederanpfiff blieben die 05er offensiv fast alles schuldig, 96 dagegen nutzte eine von zwei Möglichkeiten zur Entscheidung und feiert so einen 1:0-Auftaktsieg.

Wolfsburg - Borussia Dortmund 0:3 (0:2)
Borussia Dortmund ist der Start in die neue Saison geglückt. Der BVB feierte trotz zahlreicher Verletzungssorgen und den Querelen um den wechselwilligen Dembelé beim VfL Wolfsburg einen auch in der Höhe verdienten 3:0-Sieg. Wolfsburg hingegen war nicht auf der Höhe, lief meist hinterher, hatte den Westfalen kaum etwas entgegenzusetzen und verlor zudem noch Blaszczykowski.

Hoffenheim - Werder Bremen 1:0 (0:0)
Mit einer gehörigen Portion Glück schlug die TSG Hoffenheim zum Bundesliga-Auftakt Werder Bremen mit 1:0 (0:0). Die Kraichgauer waren zwar gerade in der zweiten Hälfte die dominantere Mannschaft, hatten aber große Mühe mit defensiv kompakt stehenden Bremern. Doch Fortuna war in der Schlussphase auf Seiten der TSG, die somit mit Selbstbewusstsein ins Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gehen dürfte.

Hertha - VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
Hertha BSC ist mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison 2017/18 gestartet. Zu Hause gegen den VfB Stuttgart setzten sich die Berliner verdient mit 2:0 durch. Für die Treffer zeigte sich ausgerechnet ein Spieler verantwortlich, der lange nicht als Torjäger in Erscheinung getreten war: Nach 2173 (!) torlosen Minuten aber beendete Leckie seine Torflaute - und schnürte am Ende sogar einen Doppelpack.

Bayern - Bayer 04 Leverkusen 3:1 (2:0)
Der FC Bayern ist am Freitagabend mit einem 3:1-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen in die neue Bundesliga-Saison 2017/18 gestartet. Vor allem die Neuzugänge der Münchner rückten dabei in den Fokus. Alle drei Treffer erzielte der Rekordmeister nach Standards. Auch der Videobeweis spielte eine wichtige Rolle und sprach dem FCB einen Strafstoß zu. Die Werkself musste sich dagegen ärgern - die Gäste spielten aktiv und mutig mit, ließen aber die Kaltschnäuzigkeit vermissen.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle nach dem 1. Spieltag:
1. Dortmund (P) +3 3
2. Bayern (M) +2 3
3. Schalke +2 3
Hertha +2 3
5. Hoffenheim +1 3
Hannover (N) +1 3
Mgladbach +1 3
Hamburg +1 3
9. Freiburg ±0 1
Frankfurt ±0 1
11. Bremen -1 0
Köln -1 0
Mainz -1 0
Augsburg -1 0
15. Leverkusen -2 0
16. Leipzig (V) -2 0
Stuttgart (N) -2 0
18. Wolfsburg -3 0

Der erste Tagestippspielsieger beim Bundesliga-Tippspiel wurde Marcel81 mit siebzehn Punkten.
Damit ist er natürlich auch der erste Tabellenführer der Saisonrangliste.
Punktgleich hinter dem ersten Spitzenreiter liegt Chemiker1997.
Nur einen Punkt weniger hat FG96 auf seinem Konto.
Danach folgen dann vier weitere Tipper/innen mit der gleichen Punktzahl.
Das sind Turboprinz, Tipphexchen, Labrador und Borussiamg1900.
Neueinsteiger in die Top Ten gibt es natürlich am ersten Spieltag noch nicht.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Bundesliga-Tippspiels nach dem 1. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten marcel81 17 17
2. 2. Platz beibehalten chemiker.. 17 17
3. 3. Platz beibehalten FG96 16 16
4. 4. Platz beibehalten turboprinz 16 16
4. Platz beibehalten Tipphexc.. 16 16
6. 6. Platz beibehalten Labrador 16 16
7. 7. Platz beibehalten BORUSSIA.. 16 16
8. 8. Platz beibehalten mirmir 15 15
9. 9. Platz beibehalten tuvoc 14 14
10. 10. Platz beibehalten ChriSi2015 14 14
10. Platz beibehalten betzemar.. 14 14

Gruppenrangliste:
1. Schalkefans 1,64
2. Herthafans 1,44
3. Bayernfans 1,39
4. Fans badischer Vereine 1,18
5. Werderfans 1,00
6. Eurofighter 0,89

In der Ewigenrangliste des Bundesliga-Tippspiels ist es an der Tabellenspitze mehr als spannend.
So führt Admin weiterhin die Rangliste an. Sein Vorsprung auf seine Verfolgerin Tipphexchen beträgt jedoch nur sieben Punkte.
Mathias auf dem dritten Platz liegt dann allerdings bereits sechsunddreißig Punkte dahinter auf dem dritten Rang.

Auch nach den Sonntagspielen der Bundesliga führt Admin noch deutlich die Gesamtrangliste an.
Allerdings ist Tipphexchen die Spitzenreiterverfolgerin mit neun Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter, nachdem sie Esneider79 von diesem Platz verdrängen konnte.
Esneider79 rutschte dafür auf den vierten Rang.
Auf dem dritten Rang folgt dann ChriSi2015 mit drei Punkten Rückstand auf die Spitzenreiterverfolgerin.

Der zweite Bundesligaspieltag wird am kommenden Freitagabend dem 25. August um 20.30 Uhr bei der Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem hamburger SV angepfiffen.

Dieser Artikel wurde bereits 21 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 1. Bundesligaspieltag?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler