Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

2. Spieltag - 2. Bundesliga

St. Pauli - Dynamo Dresden 2:2 (1:1)
Der FC St. Pauli hat sich am Montagabend bei seiner Heimspielpremiere in dieser Saison mit einem 2:2 von Dynamo Dresden getrennt. Die Sachsen traten gerade in der ersten Halbzeit sehr ballsicher
auf, gerieten zwar in Rückstand, egalisierten diesen aber prompt. Nach Wiederbeginn legten die Hamburger zu, konnten aber auch eine zweite Führung nicht halten.

Aue - Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:1)
Fortuna Düsseldorf gewann am Sonntag bei Erzgebirge Aue mit 2:0 und vermieste damit die Einweihung der neuen Haupttribüne im Erzgebirgsstadion. Die Tore der Fortuna fielen kurz vor sowie kurz nach der Pause und sorgten dafür, dass Aue im zweiten Durchgang deutlich offensiver agierte als noch in der ersten Hälfte. Jedoch glücklos: Unvermögen und Rensing standen dem FCE im Weg.

Fürth - Arminia Bielefeld 1:2 (0:2)
Greuther Fürth steht nach der 1:2-Niederlage gegen Bielefeld auch nach zwei Spieltagen noch ohne Zähler da. Nach einer guten Anfangsphase wurde die SpVgg von den Gästen zweimal eiskalt erwischt. Nach dem Seitenwechsel fehlte der Radoki-Elf lange der Schlüssel, erst nach dem Anschlusstreffer durch Omladic wurde es noch einmal aufregend - letztlich jedoch zu spät.

Regensburg - 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
Der 1. FC Nürnberg machte beim bayerischen Duell in Regensburg den Sechs-Punkte-Start in die neue Spielzeit perfekt. Dem Club genügte in der Schlussphase ein Aufsetzer von Möhwald, um drei Punkte aus der Oberpfalz zu entführen. Der Jahn wurde für einen couragierten Auftritt nicht belohnt und musste sich erneut knapp geschlagen geben.

Braunschweig - 1. FC Heidenheim 2:0 (1:0)
Eintracht Braunschweig hat das erste Heimspiel der neuen Saison mit 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen. Beide Mannschaften begegneten sich lange auf Augenhöhe und zeigten sich taktisch hervorragend eingestellt. Dann veränderten ein Fehler und ein Tunnel die Ausgangslage. Am Ende jubelten die Löwen.

Duisburg - VfL Bochum 1:1 (1:0)
Der VfL Bochum ist auch im zweiten Saisonspiel sieglos geblieben. Im kleinen Revierderby beim MSV Duisburg kam das Team von Trainer Ismail Atalan nur zu einem 1:1 - und das nach einem überraschenden Rückstand.

K'lautern - SV Darmstadt 98 1:1 (1:0)
Eine hart umkämpfte Punkteteilung gab es am Freitagabend zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Darmstadt 98 (1:1). In einer spielerisch eher glanzlosen Partie mit wenigen Strafraumszenen gingen die Roten Teufel dank ihres Kapitäns in Führung. Die Lilien brauchten in der Folge lange, um das Bollwerk der Roten Teufel zu knacken, entführten schlussendlich aber einen verdienten Zähler.

Union - Holstein Kiel 4:3 (3:3)
Union Berlin setzte sich am Freitagabend nur mit Mühe gegen Aufsteiger Holstein Kiel mit 4:3 durch. Der Aufstiegsanwärter hatte gerade in der turbulenten ersten Hälfte mächtig zu kämpfen und sah sich gleich zweimal in Rückstand. Nach insgesamt sechs Treffern im ersten Durchgang hatten die Kieler ihr Pulver offenbar schon verbraucht. Für den Berliner Skrzybski galt dies ganz und gar nicht.

Sandhausen - FC Ingolstadt 04 1:0 (0:0)
Der FC Ingolstadt kommt weiterhin nicht in die Spur: Beim SV Sandhausen setzte es bereits die zweite Pleite der Saison. Die 0:1-Niederlage ging für die Schanzer nach Spielanteilen in Ordnung, Sandhausen präsentierte sich als das Team mit den eingespielteren Automatismen. Symptomatisch für den schwachen Auftritt des FCI leitete ein Ingolstädter den Gegentreffer selbst ein.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 2. Spieltag:
1. Nürnberg +4 6
2. Union Berlin +2 6
3. Bielefeld +2 6
4. Braunschweig +2 4
Düsseldorf +2 4
6. Sandhausen +1 4
St.Pauli +1 4
Dresden +1 4
9. Darmstadt (A) +1 4
10. Holstein (N) -1 1
11. Bochum -1 1
Duisburg (N) -1 1
13. Aue -2 1
Heidenheim -2 1
15. K'lautern -3 1
16. Fürth -2 0
Regensburg (N) -2 0
18. Ingolstadt (A) -2 0

Tagestippspielsieger am zweiten Spieltag wurde im Tippspiel der zweiten Bundesliga Admin und das mit einer überragenden Spieltagspunktzahl von vierunddreißig.
Damit gelang ihm nicht nur der Sprung in die Top Ten sondern sogar an die Tabellenspitze und das nicht nur in der Saisonrangliste sondern auch in der Gesamtrangliste. In der Saisonrangliste ging es um siebzehn Platzierungen nach oben auf den beliebten ersten Platz.
Admin führt beide Tabellen mit deutlichem Vorsprung an. Allerdings sind wir gerade am zweiten Spieltag. So ist hier trotzdem noch alles drin.
Übrigens kann ich mich nicht erinnern, dass ich irgendwann einmal eine so hohe Spieltagspunktzahl hatte und denke das es für mich ein Spieltagsrekord in allen Tipp-Ligen war.
Wir haben nicht nur einen neuen Tabellenführer sondern auch einen neuen Spitzenreiterverfolger. Es ist Locke79, der um sechs Platzierungen auf den zweiten Rang kletterte.
Danach folgt dann Esneider79. Er konnte seinen dritten Rang behaupten und steht dort unverändert.
Beide Spitzenreiterverfolger liegen punktgleich hinter Admin, der dreizehn Punkte Vorsprung vor seinen Verfolgern hat.
Erwartungsgemäß gibt es am zweiten Spieltag immernoch sehr große Tabellensprünge der einzelnen Tipper nach oben aber auch nach unten.
Vier Tipper haben es geschafft in die Top Ten einzusteigen.
Zum einen ist das der Tabellenführer und Tagestippspielsieger Admin für den es siebzehn Ränge hoch ging. Dann folgt Marcel81 auf dem fünften Rang. Er machte einen Sprung um acht Ränge nach oben.
Tipphexchen ist die Dritte im Bunde. Für sie ging es um achtzehn Platzierungen nach oben auf den achten Rang.
Auf dem neuten Rang konnte sich Chancentod als vierter Neueinsteiger platzieren. Für ihn ging es um sechzehn Plätze nach oben.
Aus dem Oberhaus ist als erster FG96 herausgefallen. Er verschlechterte sich in der Saisonrangliste um zwölf Platzierungen.
Auch Kopfballgott rutschte in der Tabelle herunter und das um acht Platzierungen auf den achtzehnten Rang.
Der dritte Tipper den es erwischte ist Turboprinz. Er rutschte um dreizehn Plätze ab auf den einundzwanzigsten Rang ab.
Für Robben-Fan ging es mehr als erdrutschartig nach unten. Da er scheinbar an diesem Spieltag keine Tipps abgegeben hatte rutschte er um sage und schreibe achtundzwanzig Platzierungen runter auf den fünfunddreißigsten Rang.
Ihr seht was passieren kann wenn man mal seine Tipps vergißt oder verhindert ist.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga nach dem 2. Spieltag:
1. von 18 auf 1 gestiegen Admin 43 34
2. von 8 auf 2 gestiegen Locke79 30 18
3. 3. Platz beibehalten esneider79 30 15
4. von 1 auf 4 gefallen Labrador 29 13
5. von 13 auf 5 gestiegen marcel81 27 17
6. von 1 auf 6 gefallen chemiker.. 27 11
7. von 4 auf 7 gefallen mirmir 26 13
8. von 26 auf 8 gestiegen Tipphexc.. 25 18
9. von 25 auf 9 gestiegen Chancentod 24 17
10. von 5 auf 10 gefallen ChriSi2015 24 11

Gruppenrangliste:
1. Schalkefans 1,61
2. Herthafans 1,44
3. Fans badischer Vereine 1,39
4. Werderfans 1,28
5. Bayernfans 0,95
6. Eurofighter 0,78

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der zweiten Bundesliga führt Locke79 die Rangliste als Tabellenführer an.
Seine Verfolgerin XRaulfi liegt um zweiundachtzig Punkte dahinter.
Nur vierzehn Punkte dahinter folgt dann Chancentod auf dem dritten Rang.

In der Gesamtrangliste steht Admin neu an der Tabellenspitze. Er führt die Rangliste um dreizehn Punkt an. Esneider79 ist der Spitzenreiterverfolger, der wiederum um drei Punkte vor der drittplatzierten Tipphexchen liegt.

Auch im Spielbetrieb der zweiten Bundesliga gibt es eine Spielpause am Wochenende wegen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal.
Der dritte Spieltag der zweiten Bundesliga beginnt am Freitagabend dem 18. August um 18.30 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 64 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 2. Spieltag - 2. Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler