Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

25. Bundesligaspieltag

Gladbach - Bayern München 0:1 (0:0)
Der FC Bayern dreht immer einsamer seiner Runden. Am Sonntag vergrößerten die Münchner ihren Vorsprung an der Tabellenspitze durch ein 1:0 in Mönchengladbach auf 13 Punkte. Die Münchner
dominierten die Begegnung lange, gerieten in der Endphase aber noch gehörig unter Druck.

Mainz - FC Schalke 04 0:1 (0:0)
Den Viertelfinal-Einzug in der Europa League hat der FC Schalke 04 am Sonntag mit einem 1:0-Sieg in Mainz gekrönt und hat so für einen runden Abschluss einer aus S04-Sicht tollen Englischen Woche gesorgt. Für die Königsblauen bedeutet das, dass sie nach zwei Siegen in Serie und dem zweiten Auswärtssieg der Saison wieder in Sichtweite zu den Europapokalplätzen sind. Die Mainzer indes müssen ihren Blick nun verstärkt nach unten richten.

E. Frankfurt - Hamburger SV 0:0 (0:0)
Themen hatte das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV viele: Die Rückkehr des HSV-Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen zu seiner alten Liebe SGE, der bittere Ausfall von Hasebe, die Rückkehr von Russ und Fabian. Rein sportlich war dieses Spiel am 25. Spieltag aber ein kleiner Reinfall im hessischen Dauerregen: Nach enttäuschender ersten Halbzeit gab es aber immerhin einige SGE-Chancen, während dem Bundesliga-Dino ein Elfmeter verwehrt blieb.

Augsburg - SC Freiburg 1:1 (1:1)
Der FC Augsburg und der SC Freiburg haben sich am 25. Spieltag die Punkte geteilt. Nach einer verhaltenen Anfangsphase brachte Niederlechner die Gäste vom Strafstoßpunkt in Führung. Augsburgs Stafylidis glich per Kopf wenige Minuten später. Nach der Pause bewegte sich die Partie auf schwachem Niveau, weil beide Mannschaften nur wenig investierten. So stand am Ende ein gerechtes Unentschieden.

Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen 1:0 (0:0)
Die TSG Hoffenheim hat Bayer Leverkusen am Samstagnachmittag mit 1:0 geschlagen und bleibt auf Kurs Richtung internationales Geschäft. Nach kurzweiligen und furiosen 20 Minuten mit vielen Abschlüssen nahm das Tempo der Partie etwas ab. Nach Wiederbeginn gab 1899 den Ton an - und erzielte das entscheidende Tor. Die Werkself blieb später offensiv harmlos.

Köln - Hertha BSC 4:2 (3:0)
Mit einem 4:2-Erfolg gegen Hertha BSC beendete der 1. FC Köln seine Serie von sechs Pflichtspielen ohne Sieg. Die Berliner verloren derweil ihr sechstes Auswärtsspiel in Folge - vor allem, weil die Gäste die erste Hälfte verschliefen und erst nach der Pause gut ins Spiel kamen. FC-Torjäger Modeste gelang ein Dreierpack.

Wolfsburg - SV Darmstadt 98 1:0 (1:0)
Wolfsburg gewann das Kellerduell gegen Darmstadt verdient mit 1:0. Der VfL dominierte das Geschehen klar, tat sich gegen gut geordnete Gäste aber schwer. Nach der späten wie verdienten Pausenführung verpasste es die Jonker-Elf nicht nur zu Beginn des zweiten Abschnitts, für die Vorentscheidung zu sorgen und hätte von über weite Strecken harmlosen Lilien fast noch die Quittung kassiert.

Bremen - RB Leipzig 3:0 (1:0)
Der Lauf von Werder Bremen geht weiter: Der SVW gewann das Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstagnachmittag mit 3:0. Das Rasenschach mit interessanten taktischen Manövern wurde durch einen sehenswerten Kunstschuss und eine freche Freistoßvariante entschieden. Damit sind die Hanseaten seit fünf Spielen ungeschlagen (4/1/0) - die Sachsen sind dagegen seit drei Runden ohne Sieg (0/1/2).

Dortmund - FC Ingolstadt 04 1:0 (1:0)
Borussia Dortmund hat einen äußerst schmeichelhaften 1:0-Heimsieg gegen den FC Ingolstadt eingefahren. Die Hausherren gingen durch ein frühes Aubameyang-Tor in Führung und wurden dann von mutig aufspielenden Schanzern in die eigene Hälfte eingeschnürt. Die Gäste aus Oberbayern spielten mutig auf, ließen allerdings viele hochkarätige Chancen aus und stehen letztlich mit leeren Händen da.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle nach dem 25. Spieltag:
1. Bayern (M,P) +48 62
2. Leipzig (N) +15 49
3. Dortmund +27 46
4. Hoffenheim +21 45
5. Hertha +4 40
6. Köln +8 37
7. Frankfurt -1 36
8. Freiburg (N) -11 35
9. Schalke +5 33
10. Mgladbach -4 32
11. Leverkusen -3 31
12. Mainz -8 29
13. Bremen -10 29
14. Wolfsburg -10 29
15. Augsburg -10 29
16. Hamburg -22 27
17. Ingolstadt -19 19
18. Darmstadt -30 15

Bereits zum viertenmal wurde MirMir an diesem Spieltag Tagestippspielsiegerin im Bundesliga-Tippspiel in dieser Saison. Sie schaffte neunzehn Punkte.
In der Rangliste konnte sie sich dennoch nicht verbessern und steht weiterhin unverändert auf dem 3. Rang.
An der Spitze der Rangliste steht weiterhin unverändert ChriSi2015.
Sein Verfolger Chancentod, der ebenfalls unverändert auf dem 2. Rang steht, liegt um dreizehn Punkte dahinter.
Danach folgt dann die Tagestippspielsiegerin mit einem Rückstand von fünf Punkten auf dem 3. Rang.
Damit blieben alle Platzierungen der Top Ten unverändert. Das passiert sehr selten.
Neueinsteiger in die Top Ten gab es also an diesem Spieltag keine.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Bundesliga-Tippspiels nach dem 25. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten ChriSi2015 349 16
2. 2. Platz beibehalten Chancentod 336 18
3. 3. Platz beibehalten mirmir 334 19
4. 4. Platz beibehalten mary82 321 15
5. 5. Platz beibehalten FG96 318 14
6. 6. Platz beibehalten Wolfgang.. 305 15
7. 7. Platz beibehalten XRaulfi 303 14
8. 8. Platz beibehalten marcel81 300 17
9. 9. Platz beibehalten Balou 293 15
10. 10. Platz beibehalten Locke79 290 14

Die Gruppenrangliste:
1. Herthafans 1,44
2. Schalkefans 1,29
3. Fans badischer Vereine 1,28
4. Bayernfans 1,20
5. VFB-Fans 1,07
6. Werderfans 1,00
7. Eurofighter 0,95

In der Ewigenrangliste des Bundesliga-Tippspiels führt Admin weiterhin die Tabelle an.
Allerdings hat sich an diesem Spieltag Tipphexchen wieder nach oben gearbeitet und ist nun wieder die direkte Verfolgerin des Spitzenreiters. Tipphexchen liegt sechzehn Punkte hinter Admin.
XRaulfi rutschte auf den 3. Rang ab und hat nur zwei Punkte weniger als die Spitzenreiterverfolgerin.

In der Ewigenrangliste von Tommis Tippspiel führt Locke79 die Rangliste an.
Sein Verfolger Chancentod liegt um 72 Punkte dahinter auf dem 2. Rang.
Admin folgt dann auf dem 3. Rang mit einem Rückstand von 44 Punkten.

In der Gesamtrangliste führt FG96 weiterhin das Feld an. Sein Verfolger ChriSi2015 liegt nur siebzehn Punkte hinter ihm.
Nur zwei Punkte weniger hat Wolfgang Liffers auf dem 3. Rang.

Am kommenden Wochenende spielt die Bundesliga nicht wegen der Länderspielpause.
Am 31. März startet der 26. Spieltag um 20.30 Uhr mit der Partie zwischen hertha BSC und Hoffenheim.

Dieser Artikel wurde bereits 97 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 25. Bundesligaspieltag?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler