Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

20. Spieltag - 3. Liga

Osnabrück - Preußen Münster 3:0 (1:0)
Nur in der ersten Hälfte agierte Münster beim Derby in Osnabrück auf Augenhöhe, musste jedoch nach einem schweren Fehler im Spielaufbau das 0:1 hinnehmen. Wriedt mit zwei Treffern sowie Neuzugang
Rüzgar mit einem Tor und einer Vorlage waren die Matchwinner beim VfL, der seine Platzierung im Vorderfeld untermauerte.

Großaspach - Chemnitzer FC 2:2 (1:1)
Die SG Sonnenhof Großaspach und der Chemnitzer FC haben sich zum Rückrundenauftakt die Punkte geteilt. In Führung hatten zwischenzeitlich beide Mannschaften einmal gelegen. Einen traumhaften Einstand erlebte Großaspachs Rodriguez gegen seinen Ex-Klub.

Halle - Rot-Weiß Erfurt 1:0 (1:0)
Der Hallesche FC hat einen ungefährdeten Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt eingefahren und damit den Kontakt an das Spitzentrio gehalten. Mann des Tages war Pintol, der im ersten Durchgang die spielentscheidende Szene selbst einleitete und Sekundenbruchteile später per Kopf zum 1:0 für den HFC traf. Erfurt blieb offensiv vieles schuldig und enttäuschte vor allem im zweiten Durchgang.

FSV Frankfurt - Holstein Kiel 0:0 (0:0)
Holstein Kiel hat sich einen Punkt beim FSV Frankfurt erkämpft und 0:0 gespielt. Die Störche mussten dabei mehr als eine Hälfe in Unterzahl agieren, nachdem Schindler im ersten Durchgang binnen vier Minuten zweimal Gelb gesehen hatte. Frankfurt agierte in der zweiten Hälfte viel zu harmlos und hatte sogar Glück, dass Kiels Peitz mit der besten Chance des Spiels an der Latte scheiterte.

Aalen - SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:1)
Der VfR Aalen und der SV Wehen Wiesbaden haben zum Rückrundenauftakt die Punkte geteilt. Beim 1:1 zeigte der Gastgeber zwei Gesichter. Der SVWW verließ die Abstiegsplätze.

Lotte - Werder Bremen II 1:2 (0:1)
Die Zweitvertretung des SV Werder Bremen hat sich für die deutliche 0:3-Heimpleite im Hinspiel gegen die Sportfreunde Lotte revanchiert und die Westfalen zum Auftakt ins Pflichtspieljahr mit 2:1 geschlagen. Ausschlaggebend für den Erfolg war ein Doppelpack in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs, in dem die Sportfreunde-Defensive im Kollektiv schliefen.

F. Köln - 1. FC Magdeburg 2:1 (1:1)
In einer umkämpten und unterhaltsamen Partie ging Fortuna Köln am Ende als verdienter Sieger vom Platz. Die Gastgeber strahlten vor allem bei ruhenden Bällen Gefahr aus und belohnten sich am Ende für einen engagierten Auftritt. Der FCM ist trotz der Niederlage weiterhin im Aufstiegsrennen dabei, doch er rutschte vom zweiten auf den dritten Tabellenrang ab.

Zwickau - 1. FSV Mainz 05 II 1:0 (1:0)
In einer zähen Partie zwischen den beiden letztplatzierten Teams der 3. Liga, die sich vor allem durch einen Platzverweis auf jeder Seite auszeichnete, konnte sich Zwickau am Ende mit 1:0 durchsetzen. Die Gastgeber bewahren somit den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze, während die Mainzer Reserve nun abgeschlagen mit sieben Punkten Rückstand auf das rettende Ufer auf dem letzten Rang steht.

Paderborn - MSV Duisburg 0:1 (0:0)
Herbstmeister MSV Duisburg ist erfolgreich ins Pflichtspieljahr 2017 gestartet. Beim kurz vor dem Jahreswechsel wieder erstarkten SC Paderborn siegten die Zebras mit 1:0 - Engin markierte das Tor des Tages und avancierte zum Matchwinner. Ansonsten konnte sich der MSV wieder einmal auf seine bärenstarke Defensive verlassen.

Rostock - Jahn Regensburg 0:0 (0:0)
In einem durchwachsenen Drittliga-Spiel trennten sich Hansa Rostock und Jahn Regensburg vor leeren Rängen mit 0:0. Die Gäste aus der Oberpfalz hatten mehr vom Spiel und auch die klareren Torchancen, vor allem Grüttner und George hätten die Herrlich-Elf in Führung bringen können. Die Hausherren wachten erst spät auf und kamen zu einigen Möglichkeiten.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 20. Spieltag:
1. Duisburg +11 38
2. Osnabrück +7 35
3. Magdeburg (N) +9 33
4. Halle +7 33
5. F.Köln -7 31
6. Chemnitz +7 30
7. Holstein +10 29
8. Sonnenhof +6 29
9. Aalen +5 29
10. Lotte (N) +3 28
11. Regensburg +2 28
12. FSV Frankf. +10 27
13. Rostock +3 27
14. Bremen II (N) -13 24
15. Paderborn -15 24
16. Erfurt -10 22
17. Wiesbaden -4 21
18. Preußen -5 21
19. Zwickau -7 20
20. Mainz II -19 14

Erster Tagestippspielsieger im Tippspiel der 3. Liga in diesem Jahr und damit in der Rückrunde wurde am 20. Spieltag ChriSi2015 mit 18 Punkten.
ChriSi2015 war nicht nur in der Rückrunde erstmalig Tagestippspielsieger. Es war der erste Tagestippspielsieg im Tippspiel der 3. Liga in dieser gesamten Saison.
ChriSi2015 stieg um einen Rang nach oben auf den 19. Rang.
Unverändert führt FCBTom auch nach diesem 20. Spieltag die Saisonrangliste an.
Neuer Spitzenreiterverfolger ist Chemiker1997. Er stieg um einen Rang nach oben und hat einen Rückstand von 13 Punkten auf den Spitzenreiter.
Tabellendritter ist Admin. Er rutschte um eine Platzierung nach unten und hat so also die Plätze mit Chemiker1997 getauscht. Admin hat die gleiche Punktezahl wie der Spitzenreiterverfolger.
Neueinsteiger gab es an diesem Spieltag keine und damit auch keine Tipper die das Oberhaus verlassen mußten.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 20. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten FCBTOM 241 14
2. von 3 auf 2 gestiegen chemiker.. 228 8
3. von 2 auf 3 gefallen Admin 228 7
4. 4. Platz beibehalten Gustav 222 3
5. 5. Platz beibehalten AndreSVW 222 12
6. von 8 auf 6 gestiegen Wolfgang.. 221 17
7. von 9 auf 7 gestiegen Locke79 217 17
8. von 6 auf 8 gefallen Robben-Fan 216 7
9. von 10 auf 9 gestiegen FG96 212 13
10. von 7 auf 10 gefallen sachsenass 212 7

Die Gruppenrangliste:
1. Eurofighter 1,24
2. Schalkefans 1,08
3. Bayernfans 1,05
4. Herthafans 1,02
5. Fans badischer Vereine 1,00

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga führt Locke79, der ewige Tabellenführer, weiterhin die Rangliste an.
Sein Dauerverfolger Robben-Fan liegt um 43 Punkte dahinter.
Der Tabellendritte Mathias folgt danach mit immerhin schon 117 Punkten Rückstand.

In der Ewigenrangliste von Tommis Tippspiel führt Locke79 weiterhin die Rangliste an. Kurioserweise hat Locke79 aktuell 6666 Punkte insgesamt. Na Locke79, wenn da nicht eine Schnapsrunde fällig ist ;-)!?
Admin konnte sich an den Spitzenreiter wieder anhängen. Er übernahm an diesem Spieltag wieder die Rolle des Spitzenreiterverfolgers mit einem Rückstand von 80 Punkten.
Nur 16 Punkte hinter dem neuen und alten Spitzenreiterverfolger Admin folgt auf dem 3. Rang Mathias.

Tabellenführer der Gesamtrangliste ist weiterhin FG96. Sein Vorsprung vor Verfolger ChriSi2015 und dem aktuellen Tagestippspielsieger beträgt 32 Punkte.
Weitere 16 Punkte dahinter folgt dann Mary82 auf dem 3. Rang.

Der 21. Spieltag der 3. Liga beginnt am kommenden Samstagnachmittag dem 4. Februar um 14.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 182 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 20. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler