Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

17. Bundesligaspieltag

Mainz - 1. FC Köln 0:0 (0:0)
Der 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Köln haben zum Abschluss der Hinrunde 0:0 gespielt. In einer insgesamt chancenarmen Partie scheiterten beide Mannschaften an der jeweils stabilen Defensive der
Gegenseite. Gefährlich wurde es fast durchgehend nur bei Versuchen aus der Distanz. So stand am Ende eine wenig spannende, aber für beide Seiten verdiente Punkteteilung.

Leverkusen - Hertha BSC 3:1 (2:1)
Bayer Leverkusen ist mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet. Hertha BSC tat sich in Leverkusen vor allem offensiv sehr schwer und wurde von Bayer vor der Pause durch Standards zweimal eiskalt erwischt. Am Ende stand ein 3:1 für Leverkusen, das obendrein seine Elfmeter-Misere beendete. ?

Leipzig - Eintracht Frankfurt 3:0 (2:0)
Mit einem regelrechten Blitzstart und zwei heftigen Rückschlägen für Eintracht Frankfurt ist das Jahr 2017 für RB Leipzig gestartet. Im Heimspiel gegen die Hessen gelangen dem weiterhin erfolgreich durch die Bundesliga ziehenden Aufsteiger ein verdientes 3:0. Die SGE dagegen versuchte zwischenzeitlich alles und wirkte gefährlich, vier Nackenschläge waren letztlich aber zu viel für das Team von Trainer Niko Kovac.

Schalke - FC Ingolstadt 04 1:0 (0:0)
Dank eines Treffers in der Nachspielzeit gewann der FC Schalke 04 mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt 04 und rückt damit ein wenig näher an die obere Tabellenhälfte heran. Lange Zeit taten sich die Gelsenkirchener sehr schwer gegen gut mitspielende Oberbayern, ehe Neuzugang Burgstaller in der Nachspielzeit für einen insgesamt eher schmeichelhaften S04-Sieg sorgte.

Wolfsburg - Hamburger SV 1:0 (0:0)
Die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV war lange Zeit chancenarm, die Hausherren spielten zwar seit der 33. Minuten in Überzahl, kamen aber gegen gut stehende Gäste kaum durch. Doch dann machte sich Neuzugang Ntep auf und bereitete das Siegtor von Gomez mustergültig vor. Der HSV verpasste es, sich für eine gute kämpferische Leistung zu belohnen.

Augsburg - TSG Hoffenheim 0:2 (0:0)
Augsburg verlor gegen Hoffenheim verdient mit 0:2 und musste somit die erste Niederlage unter Manuel Baum einstecken. In einer zweikampfbetonten Partie legten beide Teams im ersten Abschnitt Wert auf eine kompakte Defensive, Chancen blieben Mangelware. Ein Blitztor der TSG nach Wiederanpfiff schockte den einfallslosen FCA, 1899 spielte seine technische Überlegenheit aus und entschied das Spiel Mitte des zweiten Durchgangs.

Bremen - Borussia Dortmund 1:2 (0:1)
Trotz über 50-minütiger Überzahl mühte sich Borussia Dortmund bis zur letzten Sekunde bei Werder Bremen, startete aber dennoch mit drei Punkten in das neue Kalenderjahr. Die Grün-Weißen fanden nur schwer ins Spiel, sahen sich früh in Rückstand und zur Halbzeit dann auch noch in Unterzahl. Trotzdem kämpfte sich die Mannschaft von Alexander Nouri zurück, jedoch hielt Bartels Ausgleichstreffer nicht lange.

Darmstadt - Bor. Mönchengladbach 0:0 (0:0)
Der SV Darmstadt 98 hat sich am Samstag zum Jahresauftakt einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach erkämpft. Gegen spielerisch überlegene Gäste hielten die Lilien mit Herz, Leidenschaft und einer guten Defensive dagegen. Die Fohlen hingegen brachten in der Offensive wenig zustande und hatten Pech bei einem Pfostenschuss, bevor Darmstadt zu einem Schlussspurt ansetzte.

Freiburg - Bayern München 1:2 (1:1)
Gelungener Jahresauftakt für den FC Bayern: Am Freitagabend entführten die Münchner in Freiburg beim 2:1 die drei Punkte dank eines späten Treffers. Lange stemmte sich der taktisch disziplinierte Sportclub gegen ideenlos wirkende Bayern, dann aber traf Lewandowski mit einem Tor der Marke Traumtor.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle nach dem 17. Spieltag:
1. Bayern (M,P) +30 42
2. Leipzig (N) +18 39
3. Hoffenheim +13 31
4. Dortmund +17 30
5. Hertha +6 30
6. Frankfurt +7 29
7. Köln +6 26
8. Leverkusen +1 24
9. Freiburg (N) -8 23
10. Schalke +2 21
11. Mainz -4 21
12. Wolfsburg -7 19
13. Augsburg -6 18
14. Mgladbach -10 17
15. Bremen -15 16
16. Hamburg -17 13
17. Ingolstadt -14 12
18. Darmstadt -19 9

Zum zweitenmal schaffte es LHSInstitut in dieser Bundesligasaison Tagestippspielsieger zu werden. An diesem Spieltag kam er auf 25 Punkte.
Durch diesen Erfolg stieg er in der Saisonrangliste um fünf Plätze auf den 16. Rang.
Ansonsten hat sich in den Top Ten fast nichts bewegt. Alle Platzierungen haben sich nicht verändert.
Nur auf dem 10. Rang gab es an diesem Spieltag eine Veränderung. So verbesserte sich Mika1211 um zwei Platzierungen und steht jetzt auf dem 10. Rang. Er ist damit auch an diesem Spieltag der einzige Neueinsteiger in die Top Ten.
Für ihn verließ Marcel81 die beliebten Ränge des Oberhauses. Er rutschte um einen Platz auf den 11. Rang ab.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Bundesliga-Tippspiels nach dem 17. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten ChriSi2015 253 19
2. 2. Platz beibehalten Chancentod 241 20
3. 3. Platz beibehalten mary82 238 19
4. 4. Platz beibehalten FG96 235 18
5. 5. Platz beibehalten mirmir 226 13
6. 6. Platz beibehalten Wolfgang.. 215 18
7. 7. Platz beibehalten XRaulfi 214 21
8. 8. Platz beibehalten Balou 206 17
9. 9. Platz beibehalten bayernfan 202 15
10. von 12 auf 10 gestiegen mika1211 201 19

Die Gruppenrangliste:
1. Herthafans 1,58
2. Fans badischer Vereine 1,31
3. Schalkefans 1,29
4. Bayernfans 1,26
5. VFB-Fans 1,10
6. Werderfans 1,05
7. Eurofighter 0,99

In der Ewigenrangliste des Bundesliga-Tippspiels führt Admin weiterhin die Tabelle an.
Seine Verfolgerin Tipphexchen folgt dahinter mit einem Rückstand von 19 Punkten.
Nur drei Punkte dahinter folgt dann Mathias auf dem 3. Rang.

In der Ewigenrangliste von Tommis Tippspiel führt Locke79 weiterhin das Feld an. Sein Verfolger Chancentod liegt um 66 Punkte dahinter.
Auf dem 3. Rang folgt dann Admin mit einem Rückstand von 28 Punkten.

In der Gesamtrangliste führt weiterhin FG96 die Tabelle relativ deutlich an. Sein Vorsprung vor seinem Verfolger ChriSi2015 beträgt momentan 32 Punkte.
Danach folgt dann Mary82 mit einem Rückstand von 12 Punkten auf dem 3. Rang.
Allerdings steht Admin punktgleich dahinter auf dem 4. Rang.

Der 18. Bundesligaspieltag und damit der erste der Rückrunde startet am kommenden Freitagabend dem 27. Januar um 20.30 Uhr bei der Partie zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt.

Dieser Artikel wurde bereits 210 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 17. Bundesligaspieltag?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler