Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

17. Spieltag - 3. Liga

Lotte - MSV Duisburg 0:2 (0:1)
Der MSV Duisburg gewann trotz einstündiger Unterzahl mit 2:0 bei den Sportfreunden Lotte und
verteidigt somit die Tabellenführung. Janjic und Albutat sorgten für beide Treffer der Partie. Der Platzverweis von Özbek könnte ein Nachspiel haben.

FSV Frankfurt - 1. FC Magdeburg 0:1 (0:1)
Der 1. FC Magdeburg entführt drei Punkte aus Frankfurt. Ein Treffer von Düker entschied die Partie gegen den FSV, dem im zweiten Durchgang gegen ein cleveres FCM-Team die Mittel fehlten, um doch noch zum Ausgleich zu kommen.

Aalen - 1. FSV Mainz 05 II 0:0 (0:0)
Der VfR Aalen hat im Heimspiel gegen Mainz II unentschieden gespielt. Nach einer schwachen Anfangsphase auf beiden Seiten musste das Team von der Ostalb einen Platzverweis hinnehmen und in der Folge über 50 Minuten lang in Unterzahl spielen. Weil die Schwarz-Weißen jedoch geschickt verteidigten, erkämpften sie sich einen Punkt. Mainz dagegen verpasste es, mit der Überzahl den ersten Auswärtssieg der Saison zu erringen.

Zwickau - SC Paderborn 07 3:0 (1:0)
Nach drei Spielen ohne Sieg hat der FSV Zwickau den Negativtrend gegen den SC Paderborn gestoppt. Die Sachsen dominierten das Kellerduell und gewannen letztlich - auch in der Höhe verdient - mit 3:0. Der FSV rückt damit auf zwei Zähler an Paderborn ran, liegt aber weiterhin auf dem 19. Tabellenplatz.

F. Köln - VfL Osnabrück 1:1 (0:1)
Fortuna Köln und der VfL Osnabrück trennten sich am 17. Spieltag 1:1. Die Domstädter waren dabei dem Sieg näher, vergaben jedoch in der ersten und zweiten Hälfte zahlreiche gute Chancen. Die Niedersachsen dagegen nutzten einen Strafstoß wenige Minuten vor der Halbzeit zur Führung. Nach dem Seitenwechsel enttäuschte der VfL vor allem offensiv und kassierte den Ausgleich, den sich die anlaufende Fortuna redlich verdient hatte.

Halle - Werder Bremen II 2:0 (0:0)
Der Hallesche FC bleibt mit einem 2:0-Erfolg über die Reserve von Werder Bremen ganz oben dabei. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte, in der die Hausherren zwar spielbestimmend, vor dem Tor aber zu halbherzig waren, belohnte sich Halle nach der Pause selbst. Werder - auf Konter lauernd - gelang es kaum, die Defensive der Hallenser in Bedrängnis zu bringen.

Rostock - Holstein Kiel 1:4 (1:1)
Hansa Rostock und Holstein Kiel waren beide gut drauf und gingen mit einer Serie in die Partie. Aber nur die der Störche hat auch nach der Begegnung weiter Bestand. Das Ostsee-Duell begann besser für Hansa, aber Kiel kam zurück und drehte das Spiel. Damit kletterte die Mannschaft von Coach Markus Anfang in der Tabelle weiter nach oben.

Münster - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
Preußen Münster bleibt in der 3. Liga die Mannschaft der Stunde: Das 1:0 über den Chemnitzer FC war der vierte Ligasieg in Serie. Mit dem verdienten Dreier feiern die Westfalen einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf. Dabei profitierten die Gastgeber von einem frühen Platzverweis gegen die Chemnitzer.

Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 2:1 (1:1)
Einen wichtigen Erfolg feierte die SG Sonnenhof Großaspach beim 2:1 über Wehen Wiesbaden. Die über weite Strecken tempo- und abwechslungsreiche Partie wurde erst kurz vor Schluss entschieden, als Krause die Gastgeber jubeln ließ. Die Hessen befinden sich nach dem siebten Ligaspiel in Folge ohne Sieg weiterhin mitten im Abstiegskampf in der 3. Liga.

Regensburg - Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:0)
Erfurt hat durch das am Ende hart erkämpfte 1:0 beim Jahn aus Regensburg einen eminent wichtigen Dreier im Abstiegskampf eingefahren. Zwei Akteure stiegen dabei zu den absoluten Matchwinnern auf - und ließen die Oberpfälzer verzweifeln: Torjäger Kammlott und Keeper Klewin.


Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 17. Spieltag:
1. Duisburg +8 31
2. Osnabrück +5 29
3. Halle +6 28
4. Holstein +11 27
5. Magdeburg (N) +5 27
6. Chemnitz +8 26
7. Aalen +5 25
8. Lotte (N) +4 25
9. F.Köln -7 25
10. Rostock +4 23
11. FSV Frankf. +8 22
12. Sonnenhof +4 22
13. Erfurt -7 22
14. Preußen +1 21
15. Regensburg -3 21
16. Bremen II (N) -11 20
17. Wiesbaden -2 19
18. Paderborn -17 18
19. Zwickau -7 16
20. Mainz II -15 14

Zum erstenmal im Tippspiel der 3. Liga wurde in dieser Saison Labrador Tagestippspielsieger. Er kam an diesem Spieltag auf 18 Punkte und die reichten ihn zu diesem Erfolg.
In der Saisonrangliste konnte er sich trotz des Erfolges nicht verbessern. Er steht weiterhin auf dem 28. Rang.
Um eine Platzierung nach oben ging es für FCBTom, der damit die Tabellenführung übernehmen konnte. Er hat zwar zwei Spieltage nicht mitgetippt und ist trotzdem Tabellenführer geworden.
Sein Vorsprung vor seinem Verfolger Chemiker1997, für den es ebenfalls um einen Platz nach oben auf den 2. Rang ging, beträgt drei Punkte.
Auch für Gustav ging es um einen Platz nach oben auf den 3. Rang. Sein Rückstand zum Spitzenreiterverfolger beträgt fünf Punkte.
Der ehemalige Tabellenführer Admin rutschte an diesem Spieltag um drei Platzierungen auf den 4. Rang ab. Sein Rückstand auf Gustav beträgt einen Punkt und auf den Tabellenführer FCBTom neun Punkte. Damit besteht für ihn auch noch die Möglichkeit die Tabellenführung an den kommenden Spieltagen zurück zu erobern.
Kurios ist an diesem Spieltag auch die Tatsache gewesen, daß alle anderen Platzierungen exakt gleich geblieben sind in den Top Ten und es auch keine Neueinsteiger gab.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 17. Spieltag:
1. von 2 auf 1 gestiegen FCBTOM 205 16
2. von 3 auf 2 gestiegen chemiker.. 202 15
3. von 4 auf 3 gestiegen Gustav 197 12
4. von 1 auf 4 gefallen Admin 196 6
5. 5. Platz beibehalten Robben-Fan 189 13
6. 6. Platz beibehalten sachsenass 180 6
7. 7. Platz beibehalten Locke79 179 6
8. 8. Platz beibehalten Mathias 178 8
9. 9. Platz beibehalten AndreSVW 177 10
10. 10. Platz beibehalten Wolfgang.. 177 10

Die Gruppenrangliste:
1. Eurofighter 1,24
2. Schalkefans 1,08
3. Bayernfans 1,04
4. Herthafans 0,98
5. Fans badischer Vereine 0,98

In der Ewigenrangliste der 3. Liga scheint sich an der Tabellenspitze mehr Spannung abzuzeichnen.
Der schon seit gefühlten Ewigkeiten führende Locke 97 liegt nach diesem Spieltag nur noch 32 Punkte vor seinem Verfolger Robben-Fan.
Wenn man bedenkt das der Punktevorsprung von über 70 Punkte auf diese Punktzahl zusammengeschmolzen ist, dann ist das schon eine bemerkenswerte Leistung des Spitzenreiterverfolgers Robben-Fan.

In der Ewigenrangliste von Tommis Tippspiel führt Locke79 ebenfalls weiterhin deutlich die Tabelle an.
Mittlerweile ist Admin wieder Spitzenreiterverfolger. Sein Punkterückstand auf den Tabellenführer beträgt 74 Punkte.
Dreizehn Punkte dahinter folgt dann Mathias auf dem 3. Rang.

Erfolgreichster Tipper dieser Saison ist weiterhin FG96. Der Tabellenführer der Gesamtrangliste liegt um dreizehn Punkte vor seinem Verfolger ChriSi2015.
Tabellendritter ist Admin mit einem Rückstand von 17 Punkten auf den Spitzenreiterverfolger.
Punktgleich steht dahinter Mary82 auf dem 4. Rang.

Der 18. Spieltag der 3. Liga startet am kommenden Samstagnachmittag dem 10. Dezember um 14.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 193 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 17. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler