Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

9. Spieltag - 3. Liga

Rostock - FSV Zwickau 5:0 (2:0)
Rostock und Zwickau hatten unter der Woche eine Durststrecke von fünf Spielen ohne Sieg beendet, Hansa nun nachgelegt - und wie! 5:0 schlug die Kogge den Aufsteiger. Mit dem zweiten Erfolg binnen
kürzester Zeit hat sich die Brand-Elf ins Mittelfeld der Tabelle hochgearbeitet, der FSV dagegen steht wieder unter dem Strich.

Wehen WI - 1. FC Magdeburg 0:3 (0:1)
Der 1. FC Magdeburg hat zum Abschluss der englischen Woche einen 3:0-Sieg in Wiesbaden eingefahren und damit die optimale Ausbeute von neun Punkten erzielt. Der FCM konnte sich beim verdienten Erfolg auf Farrona Pulido verlassen, der nicht nur selbst traf, sondern auch als Vorbereiter glänzte.

Erfurt - MSV Duisburg 0:1 (0:0)
Nach zwei Spielen ohne Sieg und Tor stellte Duisburgs Trainer Ilia Gruev seine Offensive komplett um - und darf sich nach dem 1:0-Erfolg in Erfurt bestätigt fühlen. Der MSV ist schließlich wieder Drittliga-Spitzenreiter, weil Brandstetter gegen seinen früheren Verein traf.

Münster - Werder Bremen II 4:0 (1:0)
Preußen Münster hat sein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Werder Bremen mit 4:0 gewonnen und damit die Rote Laterne abgegeben. Adriano Grimaldi und Sinan Tekerci trafen gegen wehrlose Bremer jeweils doppelt.

Chemnitz - VfL Osnabrück 3:0 (2:0)
Der Chemnitzer FC hat einen verdienten 3:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück eingefahren. Die Sachsen drückten dem Spiel von Beginn an ihren Stempel auf und beendeten die Erfolgsserie der Gäste aus Niedersachsen.

Kiel - 1. FSV Mainz 05 II 3:0 (0:0)
Holstein Kiel hat sein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 mit 3:0 gewonnen. Nach einer zähen ersten Hälfte war es ein regelrechtes Feuerwerk, das die Kieler nach der Pause auf die Siegerstraße brachte. Drei Treffer zwischen der 47. und 56. Minute stellten einen letztlich ungefährdeten Heimsieg sicher.

FSV Frankfurt - VfR Aalen 2:1 (1:1)
Der FSV Frankfurt hat innerhalb von vier Tagen auch sein zweiten Heimspiel gewonnen und damit den nächsten Schritt aus dem Tabellenkeller gemacht. Gegen den VfR Aalen war es Frankfurts Schleusener, der die Gastgeber in einer engagierten ersten Hälfte zunächst in Führung brachte. Ojala antwortete jedoch wenig später auf der Gegenseite und traf zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel zurrte FSV-Verteidiger Barry den Sieg fest.

Halle - Sportfreunde Lotte 2:0 (1:0)
Der Hallesche FC hat den Siegeszug des aufmüpfigen Aufsteigers Sportfreunde Lotte, der zuletzt vier Mal in Serie gewonnen hatte, durch einen 2:0-Sieg gestoppt. Dabei profitierten die Saalestädter von zwei diskussionswürdigen Strafstoßentscheidungen, wenngleich Gjasula nur einen Elfmeter verwandelte. Halle scheint allmählich zu seiner Form zu finden, blieb zum vierten Mal in Folge ungeschlagen. Die Sportfreunde bekleiden trotz der Pleite weiter den Platz an der Sonne - zumindest über Nacht.

Großaspach - Fortuna Köln 2:3 (0:0)
Trotz knapp 50-minütiger Überzahl hat es die SG Sonnenhof Großaspach nicht geschafft, vor heimischem Publikum gegen Fortuna Köln zu punkten (2:3). Zehn Gäste produzierten nach einer über weite Strecken müden Partie in der letzten halben Stunde drei Treffer, während den Hausherren nur zwei Antworten gelangen. Die SGS blieb mit der Niederlage im Tabellenmittelfeld stecken, die Domstädter dagegen bleiben der Spitzengruppe erhalten.

Regensburg - SC Paderborn 07 3:0 (3:0)
Jahn Regensburgs Abwärtstrend hat ein Ende gefunden! Nach fünf Spielen ohne Sieg gewannen die Domstädter gegen Absteiger SC Paderborn verdient mit 3:0 und kletterten auf Platz sechs. Der SCP dagegen erlitt zum Abschluss der englischen Woche einen herben Rückschlag.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 9. Spieltag:
1. Duisburg +5 18
2. Lotte (N) +4 17
3. Osnabrück +2 17
4. F.Köln ±0 16
5. Aalen +4 15
6. Regensburg +1 14
7. Wiesbaden +4 13
8. Rostock +4 13
9. Magdeburg (N) +2 13
10. Halle +1 13
11. Sonnenhof +4 12
12. Holstein +3 12
13. Chemnitz +1 12
14. Paderborn -3 12
15. Erfurt -4 11
16. Bremen II (N) -5 10
17. FSV Frankf. -1 8
18. Zwickau -6 8
19. Mainz II -8 6
20. Preußen -8 5

Am 9. Spieltag wurde Mathias im Tippspiel der 3. Liga Tagestippspielsieger. Dazu reichten ihm bereits 16 Punkte.
Dieser Erfolg katapultierte ihn um vier Platzierungen nach oben auf den 8. Rang.
Tabellenführer der Saisonrangliste ist weiterhin Admin. Er konnte seinen Punktevorsprung auf die Verfolger sogar noch auf sechs Punkte ausbauen.
Der Tabellenzweite Chemiker1997 gehört ebenfalls der Fangruppe "Schalkefans" an. Damit stehen gleich zwei Tipper dieser Gruppe an der Tabellenspitze.
FCBTom ist neu in den Top Drei und schließt diese ab. Er stieg um zwei Platzierungen auf den 3. Rang.
Einziger Neueinsteiger in die Top Ten an diesem Spieltag war der Tagestippspielsieger Mathias, der um vier Platzierungen auf den 8. Rang springen konnte.
Für den Neueinsteiger machte XRaulfi Platz im Oberhaus. Sie rutschte um zwei Platzierungen auf den 12. Rang.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 9. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Admin 111 9
2. 2. Platz beibehalten chemiker.. 105 7
3. von 5 auf 3 gestiegen FCBTOM 103 11
4. von 6 auf 4 gestiegen Gustav 101 10
5. von 4 auf 5 gefallen Locke79 99 5
6. von 3 auf 6 gefallen FG96 99 4
7. 7. Platz beibehalten Robben-Fan 99 9
8. von 12 auf 8 gestiegen Mathias 97 16
9. von 8 auf 9 gefallen KSC-Lady 96 7
10. von 9 auf 10 gefallen mika1211 96 10

Die Gruppenrangliste:
1. Eurofighter 1,11
2. Schalkefans 1,05
3. Fans badischer Vereine 1,02
4. Bayernfans 0,97
5. Herthafans 0,92

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga ist Locke79 natürlich weiterhin Tabellenführer. Sein Punktevorsprung vor seinem Dauerverfolger Robben-Fan schrumpfte doch auf mittlerweile 42 Punkte zusammen.
Mathias auf dem 3. Rang liegt mittlerweile schon 112 Punkte hinter dem Spitzenreiterverfolger.

In der Ewigenrangliste aller Tippspiele aller Zeiten bei Tommis Tippspiel führt Locke79 ebenfalls die Rangliste an. Sein Vorsprung vor seinem Verfolger Admin beträgt 79 Punkte.
Nur neun Punkte dahinter folgt dann Mathias auf dem 3. Rang.

FG96 ist aktuell der erfolgreichste Tipper dieser Saison. Er liegt in der Gesamtrangliste an der Tabellenspitze.
Dahinter folgt Chemiker1997 mit einem Rückstand von vier Punkten.
Nur einen Punkt dahinter folgt dann Admin auf dem 3. Rang.

Der 10. Spieltag der 3. Liga beginnt am kommenden Freitagabend dem 30. September um 19.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 344 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 9. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler