Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

19. Spieltag - 3. Liga

Münster - Erzgebirge Aue 0:1 (0:0)
Für Pavel Dotchev war es eine gelungene Rückkehr: Der Trainer des FC Erzgebirge Aue gewann mit den Veilchen durch ein Riese-Tor mit 1:0 bei seinem Ex-Klub Preußen Münster. Die Sachsen kletterten durch den achten Saisonsieg auf
Rang drei der Tabelle und verdrängten die in der Offensive wenig entschlossenen Hausherren auf den vierten Platz.

Chemnitz - Stuttgarter Kickers 1:0 (0:0)
Gelungener Hinrundenabschluss für den Chemnitzer FC, der auch ohne den erkrankten Cheftrainer Karsten Heine gegen Ligaschlusslicht Stuttgarter Kickers durch ein Cincotta-Tor gewinnen und den Abwärtstrend bremsen konnte. In einem lange Zeit enttäuschenden Spiel an der Gellertstraße hatte Fischer kurz vor Schluss die Chance auf den Ausgleich, in der Nachspielzeit traf Fink für den CFC den Pfosten.

Bremen II - VfR Aalen 1:1 (0:1)
In einer durchwachsenen Partie haben sich Werder Bremen II und der VfR Aalen 1:1 getrennt. Dabei zeigte sich Werder zwar als aktiveres Team, konnte aber kaum Druck aufbauen und die Aalener Defensive nur selten in Verlegenheit bringen. Aalen beendet die Hinrunde damit auf Rang elf, die Bremer Reserve liegt einen Zähler vor den Abstiegsrängen auf Platz 17.

Halle - Hansa Rostock 2:0 (1:0)
Der Hallesche FC hat das Ost-Duell gegen Hansa Rostock mit 2:0 gewonnen. Die Hausherren nutzten einen individuellen Fehler im ersten Durchgang und legten nach Wiederanpfiff schnell nach. Die Hanseaten hingegen, die zuletzt nach 13 sieglosen Partien erstmals einen Dreier eingefahren hatten, zeigten sich in der Chancenverwertung zu fahrlässig und beenden die Hinrunde auf einem Abstiegsplatz.

Mainz II - Energie Cottbus 0:1 (0:1)
Energie Cottbus gewann mit 1:0 bei der Zweitvertretung von Mainz 05 und baut seine Serie ohne Niederlage auf nunmehr neun Spiele aus. Das Team von Trainer Vasile Miriuta verschaffte sich damit ein wenig Luft im Abstiegskampf. Mainz hingegen verpasste den Sprung auf den Relegations-Aufstiegsplatz.

Erfurt - Holstein Kiel 1:3 (1:2)
Mit einem 3:1-Auswärtssieg konnte sich Holstein Kiel von der Abstiegszone absetzen und Gegner Erfurt in der Tabelle sogar überholen. RWE rutschte auf den 16. Platz ab und hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Nach einem Blitzstart der Gäste dauerte es eine Weile, bis Erfurt ins Spiel kam - und dann genau den zweiten Treffer fing. Zwar erzielte Menz im Gegenzug den Anschlusstreffer, doch ein Foulelfmeter machte in der Schlussphase für die Störche alles klar.

Würzburg - 1. FC Magdeburg 1:1 (0:1)
In einer zum Ende hin spannenden Partie zwischen den beiden Aufsteigern aus Würzburg und Magdeburg gelang den Kickers nach einer starken zweiten Hälfte noch der verdiente Ausgleich gegen einen 1. FCM, der durch einen gelungenen Angriff vor der Pause in Führung gegangen war.

VfB II - SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:0)
Mit einem 2:1 holte der SV Wehen Wiesbaden mit seinem ersten Auswärtssieg im Kellerduell wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Stuttgart steht trotz zwischenzeitlicher Führung mit leeren Händen da und bleibt tief in der Abstiegszone hängen.

F. Köln - VfL Osnabrück 3:1 (2:0)
Die Osnabrücker kamen mit zwei Serien am Freitag nach Köln: Sie kassierten zuletzt 571 Minuten kein Gegentor und verloren neun Spiele in Folge nicht mehr - beide Serien sollten im Rheinland reißen. Biada war mit einem Doppelpack Matchwinner auf Seiten der Fortuna und ließ seine Mannschaft nach zwei Niederlagen in Serie wieder jubeln.

Großaspach - Dynamo Dresden 0:0 (0:0)
Es war das Topspiel der 3. Liga: Der Erste aus Dresden gastierte beim Zweiten in Großaspach. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem beide Mannschaften auf Sieg spielten und gute Torchancen hatten. Doch dank zweier starker Torwartleistungen blieb es unterm Strich bei einem leistungsgerechten 0:0.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 19. Spieltag:
1. Dresden +21 42
2. Sonnenhof +13 32
3. Aue +2 31
4. Preußen +8 30
5. Osnabrück +5 30
6. Mainz II +5 28
7. Magdeburg +6 26
8. Chemnitz ±0 26
9. Würzburg +4 25
10. Halle +1 25
11. Aalen +1 25
12. Holstein -2 23
13. Cottbus -4 23
14. Wiesbaden -3 22
15. F.Köln -11 22
16. Erfurt -2 21
17. Bremen II -12 19
18. Rostock -7 18
19. Stuttgart II -11 17
20. Stuttg.Kickers -14 17

Tagestippspielsieger im Tippspiel der 3. Liga wurde an diesem 19. Spieltag zum Zweitenmal in dieser Saison Robben-Fan mit 17 Punkten.
Der Doppel-Tagestippspielsieger konnte sich in der Rangliste um einen Platz auf den 3. Rang hochschieben.
Wolfgang Liffers führt weiterhin die Saisonrangliste in diesem Tippspiel an. Sein Punktevorsprung vor seinem Verfolger Dietmar beträgt jetzt zwanzig Punkte.
Damit konnte Dietmar an diesem Spieltag um einen Punkt näher an den Spitzenreiter heranrücken.
Tagestippspielsieger Robben-Fan liegt dahinter auf dem 3. Rang mit nur einem Punkt Rückstand.
Amsonsten gab es nur kleinere Veränderungen in den Top Ten.
Schaut einfach mal unten in die Tabelle.
Neueinsteiger in die Top Ten gab es an diesem Spieltag nicht und damit natürlich auch keine Tipperinnen oder Tipper die aus dem Oberhaus herausgefallen sind.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 19. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Wolfgang.. 250 11
2. 2. Platz beibehalten Dietmar 230 12
3. von 4. auf 3. gestiegen Robben-Fan 229 17
4. von 3. auf 4. gefallen chemiker.. 227 9
5. 5. Platz beibehalten lhsinsti.. 218 14
6. 6. Platz beibehalten Locke79 214 11
7. von 8. auf 7. gestiegen FG96 210 12
8. von 7. auf 8. gefallen FCBTOM 205 4
9. 9. Platz beibehalten Mathias 203 5
10. 10. Platz beibehalten Tipphexc.. 200 13

Die Gruppenrangliste:
1. Fans badischer Vereine 1,09
2. Bayernfans 1,07
3. Schalkefans 1,07
4. Herthafans 1,06
5. Eurofighter 1,02

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga führt Locke79 weiterhin souverän das Feld an.
Sein Dauerverfolger und aktueller Tagestippspielsieger Robben-Fan liegt 57 Punkte dahinter.
Damit konnte Robben-Fan bislang in dieser Saison schon um fünfzehn Punkte näher an den Spitzenreiter heranrücken.
Dann gibt es eine sehr große Klufft von 110 Punkten auf dem 3. Rang. Dort ist Chancentod platziert und muß noch einige überragende Spieltagstipps abgeben um das Spitzenduo noch bedrängen zu können.

LHSInstitut ist weiterhin der erfolgreichste Tipper bei Tommis Tippspiel in dieser Saison.
Der Tabellenführer der Gesamtrangliste führt momentan das Feld vor seinem Verfolger Wolfgang Liffers um neunzehn Punkte an.
Dahinter folgt dann Locke79 auf dem 3. Rang mit einem Rückstand von 43 Punkten.

Am kommenden Freitag dem 11. Dezember um 19.00 Uhr startet die 3. Liga bereits mit dem 20. Spieltag in die Rückrunde dieser Saison.

Dieser Artikel wurde bereits 608 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 19. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler