Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

17. Spieltag - 3. Liga

Chemnitz - Fortuna Köln 3:1 (0:1)
Der Chemnitzer FC besiegt Fortuna Köln nach Rückstand in einem
Schneetreiben mit 3:1 und sprang in der Tabelle auf den achten Tabellenplatz. Zwei Freistöße von Kaffenberger leiteten nach der Pause die Wende ein.

Großaspach - 1. FC Magdeburg 1:0 (0:0)
Der 1. FC Magdeburg musste im Aufstiegsrennen eine herbe Pleite einstecken. Die Sachsen-Anhaltiner unterlagen in einer durchschnittlichen Begegnung bei Sonnenhof Großaspach mit 0:1 und verloren damit die Spitzengruppe ein wenig aus den Augen. Die Aspacher hingegen schoben sich durch den Dreier auf Platz zwei der Tabelle vor. Ein Nachspiel der etwas anderen Art wird die Partie aber auch noch haben, kam es doch zu einem Fehlverhalten von FCM-Fans.

Münster - SV Wehen Wiesbaden 0:0 (0:0)
Preußen Münster hat im Aufstiegskampf den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Das Loose-Team kam gegen den SV Wehen Wiesbaden nicht über ein torloses Remis hinaus und musste so den zweiten Tabellenplatz räumen.

Aue - Dynamo Dresden 1:1 (0:1)
Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden haben sich in einem innersächsischen Direktvergleich mit einem leistungsgerechten Remis getrennt. Die SGD, die weiter souverän von der Liga-Spitze grüßt, war nach der Führung dem 2:0 näher. Doch im zweiten Durchgang zahlte sich für kampfstarke Veilchen die Wucht eines Innenverteidigers aus.

Bremen II - VfL Osnabrück 0:1 (0:0)
Der VfL Osnabrück fuhr bei der Reserve des SV Weder Bremen einen knappen 1:0-Sieg ein. Die Norddeutschen hatten dabei Pech, da Eggesteins Ausgleichstreffer im zweiten Durchgang die Latte im Weg stand. Die Gäste bauen damit ihre Serie aus und blieben auch im 8. Spiel in Folge ungeschlagen.

Halle - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:0)
Die Stuttgarter Kickers holen beim Einstand von Trainer Tomislav Stipic den ersten Punkt nach sieben Niederlagen in Serie, können aber trotz Führung auch in Halle nicht gewinnen. Der HFC hätte die Partie in der Schlussphase zwar noch für sich entscheiden können, wachte aber zu spät auf und steckt mittlerweile selbst in einer Ergebniskrise.

Mainz II - VfR Aalen 1:0 (0:0)
Die zweite Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 bleibt zu Hause eine Macht. Auch im neunten Spiel am heimischen Bruchweg blieben die Nullfünfer ungeschlagen, feierten gegen Aalen gar ihren vierten Sieg vor eigenem Publikum. Für den VfR war es die Fortsetzung des zuletzt eingesetzten Abwärtstrends: Nach zuletzt zwei Remis in Folge, stehen die Aalener nun sogar gänzlich mit leeren Händen da.

Erfurt - Hansa Rostock 3:2 (1:1)
In einer Achterbahnfahrt fuhr Rot-Weiß Erfurt am Ende drei Punkte gegen Hansa Rostock ein. Die Ostseestädter waren drauf und dran ihre Negativserie von zuletzt zwölf Spielen ohne Sieg in Folge zu beenden - doch Ahlschwede scheiterte einmal vom Elfmeterpunkt. So waren es am Ende die Gastgeber, die das letzte Wort hatten.

Würzburg - Energie Cottbus 2:2 (0:1)
Die Würzburger Kickers holten gegen Energie Cottbus ihr drittes Unentschieden in Serie und machten dabei gleich zweimal einen Rückstand wett. Würzburg agierte ungewohnt offensiv und war dem Siegtreffer in der Schlussphase deutlich näher. Bei Cottbus einzig Patrick Breitkreuz hervor, der beide Treffer seiner Mannschaft erzielte.

VfB II - Holstein Kiel 1:3 (0:1)
Holstein Kiel hat bei der Stuttgarter Reserve mit einem 3:1 den fünften Saisonsieg eingefahren. Die Norddeutschen gewannen die Partie, die aufgrund anhaltender Regenfälle zur Wasserschlacht mutierte, dank früher Tore in der ersten und zweiten Hälfte. Letztlich stellte sich die KSV besser auf die äußeren Bedingungen ein.



Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 17. Spieltag:
1. Dresden +21 40
2. Sonnenhof +13 30
3. Preußen +9 29
4. Mainz II +7 28
5. Osnabrück +5 27
6. Aue -1 25
7. Magdeburg +6 24
8. Chemnitz +1 23
9. Aalen +1 23
10. Würzburg +3 21
11. Erfurt +1 21
12. Halle -1 21
13. Holstein -3 20
14. F.Köln -11 19
15. Wiesbaden -4 18
16. Cottbus -6 17
17. Stuttg.Kickers -11 17
18. Stuttgart II -10 16
19. Rostock -6 15
20. Bremen II -14 15

Tagestippspielsieger des 17. Spieltags im Tippspiel der 3. Liga ist rheugännemer mit 17 Spieltagspunkten.
Damit wurde er zum zweitenmal Bester eines Spieltages in diesem Tippspiel. Bereits am 7. Spieltag mußte er sich allerdings noch die Spieltagskrone mit zwei weiteren Tippern, nämlich Mathias und FCBTom, teilen. Diesmal hat es für den alleinigen Spieltagssieg gereicht.
rheugännemer sprang an diesem Spieltag um zwei Platzierungen hoch auf den 18. Rang.
In der Saisonrangliste führt Wolfgang Liffers das Feld weiterhin mit konfortablen Punktevorsprung an.
Sein direkter Verfolger Chemiker1997 liegt immerhin um zwanzig Punkte zurück. Damit konnte der Spitzenreiter seinen Vorsprung um vier Punkte an diesem Spieltag sogar noch ausbauen.
Auf dem 3. Rang folgt dann Robben-Fan, der nur noch sieben Punkte Rückstand auf den Spitzenreiterverfolger hat.
Es gab noch einige weitere Bewegungen in den Top Ten und der Saisonrangliste insgesamt.
Bitte schaut dazu entweder unten in die Tabelle der Top Ten oder auf der Webseite in die unterschiedlichen Ranglisten.
Neueinsteiger gab es an diesem Spieltag keine und damit mußte auch niemand das Oberhaus verlassen.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 17. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Wolfgang.. 232 13
2. 2. Platz beibehalten chemiker.. 212 9
3. 3. Platz beibehalten Robben-Fan 205 14
4. von 6. auf 4. gestiegen lhsinsti.. 198 16
5. von 4. auf 5. gefallen Locke79 196 10
6. von 5. auf 6. gefallen FCBTOM 195 12
7. 7. Platz beibehalten Mathias 190 10
8. von 9. auf 8. gestiegen FG96 188 14
9. von 8. auf 9. gefallen Tipphexc.. 185 7
10. 10. Platz beibehalten Dietmar 185 12

Die Gruppenrangliste:
1. Fans badischer Vereine 1,11
2. Schalkefans 1,11
3. Bayernfans 1,10
4. Herthafans 1,07
5. Eurofighter 1,04

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga geht es weiterhin recht deutlich zu.
Tabellenführer und damit erfolgreichster Tipper des Tippspiels der 3. Liga ist natürlich weiterhin klar und deutlich Locke79.
Allerdings konnte sein Verfolger Robben-Fan in dieser Saison den Punkterückstand um neun Punkte verkürzen, was allerdings angesichts der Tatsache das der Spitzenreiter um momentan 63 Punkte vorne liegt nur ein recht kleiner Erfolg ist.
Tabellendritter ist Chancentod, der schon um insgesamt 102 Punkte hinter dem Spitzenduo zurück liegt.

LHSInstitut ist weiterhin der erfolgreichste Tipper dieser Saison bei Tommis Tippspiel.
Er führt die Tabelle um 15 Punkte vor seinem Verfolger an.
Um 33 Punkte liegt dann Mathias dahinter auf dem 3. Rang.

Der 18. Spieltag wird am kommenden Samstag dem 28. November um 14.00 Uhr angepfiffen.

Dieser Artikel wurde bereits 606 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 17. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler