Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

24. Spieltag - 2. Bundesliga

Karlsruhe - RasenBallsport Leipzig 0:0 (0:0)
Trotz 53 Minuten mit einem Mann mehr auf dem Rasen und einer Reihe von hochkarätigen
Chancen, traf der Karlsruher SC am Montagabend nicht ins Tor. Leipzigs Schlussmann Coltorti wuchs über sich hinaus und rettete RB mit spektakulären Paraden einen Punkt im Wildpark.

TSV 1860 - SV Sandhausen 2:3 (1:1)
Der SV Sandhausen fügte dem TSV 1860 München ein bittere 2:3-Niederlage im Abstiegskampf zu und sorgte gleichzeitig für einen Big Point. Die Sandhäuser glänzten in München durch Effektivität und eine sichere Defensive, während die Löwen bis auf Kagelmachers Traumtor offensiv harmlos blieben. Ein später Riemann-Fehler sorgte nochmal für ein klein wenig Aufregung, doch Kagelmachers zweites Tor kam letztlich viel zu spät.

Union - 1. FC Kaiserslautern 0:0 (0:0)
Union Berlin kann gegen den 1. FC Kaiserslautern scheinbar nicht gewinnen. Auch im fünften Duell in Folge blieben die Eisernen gegen den 1. FCK sieglos, erkämpften sich in einem niveauarmen Spiel letztlich aber ein 0:0 und damit einen Punkt. Die Köpenicker blieben damit zugleich in ihrem fünften Heimspiel in Folge ungeschlagen. Auf der anderen Seite dürften die Pfälzer mit dem Resultat nicht zufrieden sein, haben sie doch aus ihrer Sicht zwei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegengelassen.

FSV Frankfurt - SV Darmstadt 98 1:1 (0:0)
Der FSV Frankfurt und der SV Darmstadt trennten sich am Sonntag nach einem packenden hessischen Derby mit 1:1. Nach einer höhepunktarmen, weil zweikampfbetonten ersten Hälfte wurden beide Mannschaften nach der Pause mutiger und entdeckten die Offensive. Der FSV bleibt damit 2015 ohne Niederlage, die Lilien liegen weiterhin auf Aufstiegskurs.

Aalen - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:1)
Im Kellerduell zwischen Aalen und Fürth teilten beide Mannschaften die Punkte. Zwar ging die SpVgg verdient durch einen traumhaften Gießelmann-Freistoß in Führung, verpasste es dann aber nachzulegen. Also nutzte der VfR einen schlimmen Torwartpatzer von Kleeblatt-Kapitän Hesl eiskalt aus - Quaner besorgte den 1:1-Endstand.

Braunschweig - FC St. Pauli 0:2 (0:1)
Mit einer starken Defensivleistung entführte das leidenschaftliche St. Pauli verdient drei Punkte aus Braunschweig. Gegen zwar überlegene, aber offensiv uninspirierte und defensiv einmal unaufmerksame Gastgeber nutzte der Abstiegskandidat einen Standard zur Pausenführung und schlug nach demselben Strickmuster Mitte des zweiten Durchgangs erneut zu. Gegen weiterhin harmlose Niedersachsen geriet der im Abstiegskampf so wichtige Dreier nicht mehr in Gefahr.

Nürnberg - 1. FC Heidenheim 0:1 (0:1)
Der 1. FC Heidenheim hat durch einen hart erkämpften 1:0-Sieg in Nürnberg seine Negativserie von zuvor drei Niederlagen in Serie beendet. Während das Ostalb-Team durch den Erfolg der Abstiegszone fernbleibt, verpassten es couragierte, oft aberhilflose Franken, bei denen Schlussmann Rakovsky patzte, sich an die Aufstiegsplätze heranzupirschen.

Düsseldorf - VfL Bochum 2:2 (2:2)
Eine rasante erste Hälfte bekamen über 33.000 Zuschauer in der Düsseldorfer Esprit-Arena zu sehen. Offensive war Trumpf, die Abwehrreihen oft überfordert. Doppelpacker Sestak eröffnete und beendete den Torreigen, zwischendurch drehten Benschop und Liendl die Partie zugunsten der Fortuna. Der verbesserten Abwehrarbeit nach dem Seitenwechsel war es geschuldet, dass das Spiel im zweiten Durchgang etwas an Attraktivität einbüßte. Fortuna hilft der Punkt im Aufstiegsrennen wenig, Bochum bleibt in der zweiten Tabellenhälfte stecken.

Aue - FC Ingolstadt 04 0:3 (0:0)
Aue verliert Miatke, Ingolstadt verliert Hübner und das Spiel plätschert vor sich hin. So ging die Geschichte dieser Paarung bis zur 65. Minute. Dann aber nutzten die Oberbayern eine Nachlässigkeit der Sachsen eiskalt aus, dominierten in der Folge und legten noch das 2:0 und 3:0 nach. Während der FC Erzgebirge mit der Niederlage weiter im Keller hängen bleibt, beendeten die Schanzer die jüngste Negativserie.

Die aktuelle Tabelle der 2. bundesliga nach dem 24. Spieltag:
1. Ingolstadt +20 48
2. Darmstadt +12 42
3. K'lautern +10 42
4. Karlsruhe +13 40
5. Düsseldorf +5 36
6. Leipzig +8 34
7. Braunschweig +2 34
8. Nürnberg -5 34
9. FSV Frankf. -5 32
10. Heidenheim +6 31
11. Sandhausen -5 31
12. Union Berlin -7 31
13. Bochum ±0 29
14. Fürth -2 28
15. 1860 -8 22
16. Aue -14 21
17. St.Pauli -17 21
18. Aalen -13 20

An diesem Spieltag reichten dem Tagestippspielsieger schon 15 Punkte um Spieltagserster zu werden.
Der Glückliche war am 24. Spieltag Labrador.
Dieser Erfolg ließ ihn um zwei Platzierungen nach oben wandern in der Saisonrangliste auf den 20. Rang.
FCBTom ist weiterhin Tabellenführer der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. bundesliga.
Er führt die Tabelle um achtzehn Punkte vor seinem Verfolger Balou an, der unverändert auf dem 2. Rang stehen blieb.
Um einen Rang ging es für Admin nach oben auf den 3. Rang. Sein Rückstand beträgt sieben Punkte auf den Zweitplatzierten.
Punktgleich dahinter liegt Matthias auf dem 4. Rang. Er tauschte mit Admin die Ränge und liegt auf dem 4. Platz.
Um drei Platzierungen ging es für Locke79 nach oben. Er steht nun auf dem 5. Rang und hat einen Rückstand von drei Punkten.
Adorf fiel hingegen um drei Platzierungen auf 10. Rang, während die beiden Wolfgangs jeweils um zwei Plätze aufsteigen konnten. Wolfgang Tillkorn liegt nun auf dem 7. Rang und Wolfgang Liffers auf dem 8. Rang.
Neueinsteiger gab es an diesem Spieltag keine und daher natürlich auch keine Tipperinnen bzw. Tipper die das Oberhaus verlassen mußten.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. bundesliga nach dem 24. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten FCBTOM 263 12
2. 2. Platz beibehalten Balou 245 7
3. von 4. auf 3. gestiegen Admin 238 5
4. von 3. auf 4. gefallen Matthias 238 4
5. von 8. auf 5. gestiegen Locke79 235 11
6. von 7. auf 6. gestiegen bayernfan 234 9
7. von 9. auf 7. gestiegen wolfgang 233 9
8. von 10. auf 8. gestiegen Wolfgang.. 232 9
9. von 6. auf 9. gefallen Adorf 231 5
10. von 5. auf 10. gefallen Tipphexc.. 231 3

Die aktuelle Gruppenrangliste:
1. Bayernfans 1,07
2. Fans badischer Vereine 1,05
3. Schalkefans 1,04
4. Werderfans 0,98
5. VFB-Fans 0,92
6. Herthafans 0,92

Die Gesamtrangliste wird nun etwas deutlicher von Wolfgang Liffers angeführt, der damit momentan der erfolgreichste Tipper bei Tommis Tippspiel in dieser Saison ist.
Sein direkter Verfolger Balou auf dem 2. Rang liegt acht Punkte zurück.
Adorf komplettiert die Top Drei und liegt mit fünf Punkten Rückstand auf dem 3. Rang.

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 2. bundesliga hat es nun einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben.
Locke79 konnte den bisherigen Tabellenführer Chancentod vom Thron verdrängen und führt nun die Rangliste mit einem Vorsprung von acht Punkten an.
Drei Punkte dahinter liegt dann XRaulfi, die um eine Platzierung auf den 3. Rang abrutschte.

Der 25. Spieltag der 2. Bundesliga wird am kommenden Freitagabend um 18.30 Uhr angepfiffen.

Dieser Artikel wurde bereits 760 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 24. Spieltag - 2. Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler