Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

19. Spieltag - 2. Bundesliga

RB Leipzig - 1860 München 1:1 (1:0)
Das letzte Zweitliga-Spiel im Kalenderjahr 2014 endete 1:1 zwischen Leipzig und München. RB-Stürmer Poulsen zündete mit einem Traumtor den vorzeitigen Sylvesterknaller, doch
feiern durfte RasenBallsport am Ende nicht. 1860-Torjäger Okotie agierte als Spielverderber und glich in der Schlussphase mit einem Tunnel aus.

K'lautern - SV Sandhausen 1:0 (0:0)
Der 1. FC Kaiserslautern schlägt den SV Sandhausen verdient mit 1:0. Zwar kontrollieren die "Roten Teufel" gegen mauernde Gäste die Partie, doch bis zum erlösenden Siegtor brauchen die Hausherren viel Geduld. Am Ende dürfen sich die Pfälzer nun wichtige Punkte unter den Baum legen, durch den Dreier bleiben sie an den Aufstiegsrängen dran. Der SVS steckt hingegen weiter im Abstiegskampf.

Darmstadt - FC Ingolstadt 04 2:2 (1:2)
Ein über weite Strecken rassiges Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Ingolstadt und Verfolger Darmstadt fand verdientermaßen keinen Sieger. Nach Behrens' Führungstor drehten die Schanzer auf und die Partie, ehe Heller nach der Pause zurückschlug. Am Ende fehlten beiden Mannschaften die Kräfte, um auf Sieg zu gehen. Und Özcan sorgte für Ärger.

Bochum - Erzgebirge Aue 1:1 (0:1)
Der VfL Bochum hat sich von Erzgebirge Aue mit einem 1:1 getrennt und damit im zehnten Heimspiel dieser Saison den zweiten Dreier verpasst. Die "Veilchen" dominierten in Durchgang eins das Geschehen, führten aber nur mit 1:0. Im zweiten Abschnitt rannte der Revierklub an, agierte lange zu uninspiriert, belohnte sich aber noch für seine Offensivbemühungen.

St. Pauli - VfR Aalen 3:1 (1:0)
St. Pauli sicherte sich beim Heimdebüt von Ewald Lienen gegen Aalen einen verdienten 3:1-Erfolg. Mit Leidenschaft und Herz bestimmten die Kiez-Kicker Durchgang eins klar, logische Konsequenz war die Pausenführung. Die Hanseaten erwischten nach Wiederanpfiff einen Start nach Maß und verwalteten in der Folge ihren Vorsprung. Nach späten Treffern hüben wie drüben entdeckte der VfR viel zu spät offensive Wucht.

Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth 0:0 (0:0)
Zum Jahresabschluss trafen sich Nürnberg und Fürth zum traditionsreichen Frankenderby. Entsprechend hitzig ging es auch in den Zweikämpfen zu, allerdings blieben deshalb auch spielerische Höhepunkte auf der Strecke. Torraumszenen gab es nur vereinzelt zu sehen. Auch die Ampelkarte für Schröck konnte das Derby nicht mehr beleben.

Heidenheim - Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0)
Zum Jahresende empfing der 1. FC Heidenheim die aufstiegsambitionierte Eintracht aus Braunschweig auf schwer zu bespielbaren Geläuf. Besonders die Fünfmeterräume glichen einem Kartoffelacker. Den Untergrund wussten die Gäste partout zu nutzen, denn just durch einen Torwartfehler nach Aufsetzer entführten die Braunschweiger dank Torschütze Ryu den Dreier.

Düsseldorf - 1. FC Union Berlin 1:0 (0:0)
Fortuna Düsseldorf gewann in letzter Minute gegen Union Berlin mit 1:0. Damit gelang F95 der ersehnte dritte Heimsieg dieser Saison sowie ein entscheidender Dreier, um an den Spitzenplätzen dran zu bleiben. Die "Eisernen" beendeten das Kalenderjahr hingegen mit einer herben Enttäuschung.

Karlsruhe - FSV Frankfurt 4:1 (2:0)
Vollgas vom Anpfiff weg: Das war die Devise des Karlsruher SC gegen den FSV Frankfurt, am Ende sprang ein hochverdienter 4:1-Erfolg heraus, der auch in der Höhe verdient war. Angreifer Rouwen Hennings avancierte per Doppelpack zum Mann des Tages gegen in der Defensive komplett indisponierte Hessen.



Die aktuelle Tabelle der 2. Bundesliga nach dem 19. Spieltag:
1. Ingolstadt +18 40
2. Karlsruhe +12 33
3. Darmstadt +10 33
4. Braunschweig +8 33
5. K'lautern +8 32
6. Düsseldorf +7 31
7. Leipzig +10 29
8. Nürnberg -7 27
9. Heidenheim +8 25
10. Union Berlin -7 24
11. Bochum ±0 23
12. Fürth -1 23
13. FSV Frankf. -9 21
14. Sandhausen -10 20
15. 1860 -7 17
16. Aalen -10 17
17. St.Pauli -17 16
18. Aue -13 14

Der letzte Tagestippspielsieger des Jahres 2014 bei Tommis Tippspiel wurde im Tippspiel der 2. bundesliga Tuvoc mit 17 Punkten.
Durch diesen Erfolg schaffte er es noch so gerade auf einen Platz im Oberhaus zu springen.
So stieg er um zwei Platzierungen auf den 10. Rang und wird sich nun bis Ende Januar dort ausruhen können. Dann muß er allerdings wieder vollen Einsatz bringen wenn er nicht wieder die beliebten Plätze des Oberhauses verlassen möchte.
An der Spitze der Saisonrangliste gab es keine Änderungen.
Tabellenführer ist weiterhin FCBTom. Sein Vorsprung vor seinem direkten Verfolger Wolfgang Tillkorn beträgt vier Punkte.
Neu im Spitzentrio ist Balou, der sich um einen Rang verbessern konnte und zwei Punkte hinter dem Spitzenreiterverfolger Wolfgang Tillkorn überwintern wird.
Dahinter liegt Admin mit einem weiteren Punkt Rückstand auf dem 4. Rang.
Für den einzigen Neueinsteiger und Tagestippspielsieger Tuvoc hat Locke79 im Oberhaus platz gemacht und liegt nun auf dem 11. Rang. Er muß nun bis zum 20. Spieltag ende Januar warten um wieder in die Top Ten aufsteigen zu können.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga nach dem 19. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten FCBTOM 203 7
2. 2. Platz beibehalten wolfgang 199 12
3. von 4. auf 3. gestiegen Balou 197 12
4. von 3. auf 4. gefallen Admin 196 11
5. von 7. auf 5. gestiegen Wolfgang.. 195 15
6. 6. Platz beibehalten Adorf 194 12
7. von 10. auf 7. gestiegen bayernfan 193 16
8. von 9. auf 8. gestiegen esneider79 193 14
9. von 5. auf 9. gefallen Matthias 191 6
10. von 12. auf 10. gestiegen tuvoc 191 17

Die Gruppenrangliste:
1. Bayernfans 1,10
2. Fans badischer Vereine 1,08
3. Schalkefans 1,07
4. Werderfans 0,98
5. VFB-Fans 0,92
6. Herthafans 0,90

In der Gesamtrangliste geht es unwahrscheinlich spannend an der Tabellenspitze zu.
So führt Adorf zwar weiterhin die Rangliste an, aber sein Verfolger Wolfgang Liffers liegt nur einen Punkt hinter ihm.
Allerdings folgt dann Balou auf dem 3. Rang mit einem Rückstand von 17 Punkten.

In der Ewigenrangliste geht es nicht weniger spannend zu.
So konnte Chancentod seine Tabellenführung vor XRaulfi über den Jahreswechsel retten, aber zwischen den beiden Kontrahenden liegen nur fünf Punkte.
Dahinter liegt dann Locke79 mit nur drei Punkten Rückstand auf dem 3. Rang.

Der 20. Spieltag der 2. Bundesliga beginnt am Samstag dem 8. Februar 2015 um 13.30 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 769 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 19. Spieltag - 2. Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler