Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

1. Spieltag - Bundesliga

Hannover - FC Schalke 04 2:2 (1:0)
Hannover sicherte gegen Schalke dank großer Effektivität einen glücklichen Punkt. Die etwas aktiveren Königsblauen hatten im müden ersten Durchgang ein Chancenplus,
Hannover - FC Schalke 04 2:2 (1:0)
Hannover sicherte gegen Schalke dank großer Effektivität einen glücklichen Punkt. Die etwas aktiveren Königsblauen hatten im müden ersten Durchgang ein Chancenplus, sorgten dann aber mit einem Abwehrfehler für die Führung der Hausherren. Nach Wiederanpfiff nahm die Partie mächtig Fahrt auf. S04 kam nach kurzer Anlaufzeit fulminant zurück, drehte das Spiel, musste aber nach einer der wenigen Chancen der Niedersachsen noch den Ausgleich schlucken.

Stuttgart - VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)
Aufgrund des vollen Terminkalenders des VfB Stuttgart starteten die Schwaben und der VfL Wolfsburg erst um 20.45 Uhr in die neue Saison. In einer hart umkämpften aber nie langweiligen Partie begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Der nackte Wahnsinn ereignete sich in den letzten Minuten: Erst mutierte Vedad Ibisevic zum tragischen Helden, dann besorgte Bas Dost die Entscheidung und traf zum 1:0-Endstand.

Frankfurt - Bayer Leverkusen 2:1 (0:1)
Eintracht Frankfurt feierte ein tolles Comeback in der höchsten deutschen Spielklasse. Die Hessen gewannen zum Auftakt der 50. Bundesliga-Saison als Aufsteiger in einem rassigen und hoch unterhaltsamen Spiel vor eigenem Publikum gegen Bayer Leverkusen mit 2:1. Bayer hatte zuvor alle Trümpfe in der Hand, war früh in Führung gegangen, gab das Heft des Handelns dann gegen couragierte Frankfurter wieder her.

Augsburg - Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:0)
Dank "Joker" Schahin, der nach seiner Einwechslung zwei sehenswerte Treffer erzielte, feierte Fortuna Düsseldorf einen Einstand nach Maß nach über 15 Jahren Bundesliga-Abstinenz. Zwar hatte der FC Augsburg mehr Ballbesitz, münzte die wenigen guten Gelegenheiten jedoch nicht in einen Torerfolg um. Die Rheinländer dagegen standen tief und zeigten sich in der Chancenverwertung äußerst effektiv.

HSV - 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
Der Hamburger SV läuft Gefahr, früh in der Jubiläumssaison in schwere Gewässer zu geraten. Nach dem Ausscheiden im Pokal vergeigten die Hamburger auch den Bundesliga-Auftakt und verloren zuhause gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:1. Die Franken waren in einem Spiel auf überschaubarem Niveau die agilere Mannschaft und gewannen erstmals seit dem 25. August 1992 wieder bei den Rothosen.

Fürth - Bayern München 0:3 (0:1)
Der FC Bayern kam im bayerischen Derby bei Aufsteiger Fürth zu einem souveränen Sieg. Die Heynckes-Elf dominierte weite Strecken der Partie, gegen aufopferungsvoll kämpfende Fürther fehlte es dem Rekordmeister aber zunächst an Kreativität, ehe ein Standard kurz vor dem Wechsel in die Führung mündete. Die SpVgg ging nach Wiederanpfiff mehr Risiko, die technisch überlegenen Münchner hatten nun mehr Raum und entschieden das Spiel mit dem zweiten Treffer nach einer Stunde frühzeitig.

Freiburg - 1. FSV Mainz 05 1:1 (0:0)
Während in der ersten Hälfte noch der FSV Mainz ein Plus an Torchancen zu verzeichnen hatte, legten im zweiten Durchgang die Hausherren zu und gingen in Führung. Ein Mainzer Zwischenspurt brachte den Ausgleich, den FSV-Keeper Wetklo in der Schlussphase mit einigen Glanzparaden über die Zeit brachte.

Gladbach - 1899 Hoffenheim 2:1 (1:0)
Dank des Venezolaners Arango durfte sich Borussia Mönchengladbach im ersten Spiel der neuen Saison gleich über die volle Punkteausbeute freuen. Nach einer von beiden Teams schwach geführten ersten Hälfte lag die Favre-Elf zwar gegen die TSG Hoffenheim in Front, geriet aber zwischenzeitlich wieder in Probleme. Die bereinigte dann kurz vor Schluss ein Zaubertor!

Dortmund - Werder Bremen 2:1 (1:0)
In einer flotten und abwechlungsreichen Partie eröffnete Meister Dortmund die 50. Bundesligasaison gegen das starke Bremen mit einem hart erkämpften Sieg. Die Borussia nutzte ihre erste Möglichkeit zur frühen Führung, die mutigen Hanseaten verpassten im ersten Durchgang bei zwei Großchancen den Ausgleich. Der gelang in der Endphase doch, aber der BVB hatte bald danach die passende Antwort parat.

Die erste Tabelle der 50. Bundesligasaison:
1. Bayern +3 3
2. Düsseldorf +2 3
3. Frankfurt +1 3
Dortmund +1 3
Mgladbach +1 3
6. Nürnberg +1 3
Wolfsburg +1 3
8. Hannover ±0 1
Schalke ±0 1
10. Mainz ±0 1
Freiburg ±0 1
12. Leverkusen -1 0
Bremen -1 0
Hoffenheim -1 0
15. Hamburg -1 0
Stuttgart -1 0
17. Augsburg -2 0
18. Fürth -3 0

Erster Tagestippspielsieger wurde KSC mit 30 Punkten. Damit hat er schon gleich eine ordentliche Hausnummer vorgelegt.
Damit führt er natürlich auch erstmal unangefochten die Saisonrangliste an.
Seine Verfolgerin ist Xraulfi mit einem Elf-Punkte-Rückstand.
Es gibt da natürlich noch keine Vorentscheidungen nach einem Spieltag. Üblicherweise gibt es doch eine Menge Bewegung in den ersten zehn Spieltagen innerhalb der Saisonranglisten.
Danach wird es dann etwas ruhiger und die Bewegungen sind nicht mehr so heftig nach oben und unten, obwohl auch das manchmal noch passieren kann.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste nach dem 1. Spieltag der Bundesliga:
1. KSC 30 30
2. XRaulfi 19 19
3. Labrador 17 17
esneider79 17 17
5. Chancentod 16 16
6. Svalli 16 16
7. VFB-Klayus 16 16
8. FCBTOM 16 16
9. kischdi 15 15
opa712 15 15

Die Gruppenrangliste:
Platz Tippgruppe Tipps Tipper Punkte Schnitt
1. Fans badischer Vereine 90 10 148 1,64
2. Bayernfans 45 5 62 1,38
3. VFB-Fans 27 3 37 1,37
4. Herthafans 18 2 21 1,17
5. Schalkefans 45 5 52 1,16
6. Werderfans 9 1 6 0,67

In der Ewigenrangliste wie auch in der Gesamtrangliste gab es an der Spitze noch keine Veränderungen.
In der Ewigenrangliste führt Markus das Feld vor Matthias und Tipphexchen an.
In der Gesamtrangliste führt Chancentod das Feld vor Assauermoah an.
In der Gesamtrangliste werden alle getippten Punkte aus der jeweiligen Liga addiert und in der Gesamtrangliste die Punkte aller Ligen aller Zeiten.

Der 2. Spieltag der Bundesliga wird am Freitag dem 31. August um 20.30 Uhr bei der Partie zwischen Mainz 05 und Aufsteiger Fürth angepfiffen.

Dieser Artikel wurde bereits 1459 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 1. Spieltag - Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler