Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

6. Spieltag - 3. Liga

Münster - Rot-Weiß Erfurt 2:2 (1:0)
Rot-Weiß Erfurt hat durch ein 2:2-Remis in Münster die dort beheimateten Preußen in der Tabelle auf Distanz gehalten. Eigentlich lief es für die Thüringer zunächst gar nicht
gut. Doch RWE ließ sich von diversen Rückschlägen nicht beeindrucken und hatte bis kurz vor Schluss sogar den Sieg vor Augen.

Haching - Hallescher FC 0:4 (0:3)
Nach dem überraschenden 5:1 in Bielefeld am 2. Spieltag hat der Hallesche FC erneut sein Auswärtsgesicht gezeigt. Beim 4:0 in Unterhaching bewies die Elf von Trainer Sven Köhler große Effektivität und verschaffte sich durch den Dreier etwas Luft zur Gefahrenzone. Überragender Akteur war Gogia, der bereits in der ersten Hälfte mit drei feinen Aktionen die Weichen für den Erfolg stellte.

Stuttg. Kick. - Chemnitzer FC 2:0 (0:0)
Die Stuttgarter Kickers haben durch einen verdientes 2:0 gegen den Chemnitzer FC die Tabellenführung erobert. Die Erfolgsgaranten für die überlegenen Blauen aus der Neckar-Metropole, die auch der CFC nicht knacken konnte, waren ein Angreifer und der Kapitän.

Duisburg - Arminia Bielefeld 1:1 (1:1)
Der MSV Duisburg und Arminia Bielefeld trennten sich in einem weitgehend höhepunktarmen Spiel mit 1:1. Onuegbu brachte die Zebras verdient in Front, ehe Abwehrmann Börner vor der Pause nach einer Ecke den Endstand per Kopf herstellte. Kurz vor Schluss hatte die Arminia durch Mast noch die Riesenchance, allerdings auch jede Menge Pech.

VfB II - Jahn Regensburg 1:2 (0:0)
Dem SSV Jahn Regensburg ist durch ein 2:1 bei der Zweitvertretung des VfB Stuttgart der Sprung aus der Abstiegszone geglückt. Nach Magerkost in der ersten Hälfte, investierte der Jahn zu Beginn der zweiten 45 Minuten deutlich mehr. Aosman besorgte die Führung, VfB-Verteidiger Vier glich zwischenzeitlich aus - doch Güntners Direktabnahme reichte den Gästen am Ende. Die Schwaben haben dagegen schon wieder die rote Laterne inne.

Rostock - SG Sonnenhof Großaspach 1:3 (1:2)
Die SG Sonnenhof Großaspach hat durch ein verdientes 3:1 in Rostock den zweiten Saisonsieg eingetütet. Der Aufsteiger, der zuvor viermal ohne dreifachen Punktgewinn geblieben war, profitierte an der Ostsee von einem frühen Doppelschlag und hatte letztlich wenig Mühe, die Negativserie der nunmehr seit fünf Spielen sieglosen Hanseaten zu verlängern.

Dortmund II - 1. FSV Mainz 05 II 1:3 (1:1)
Die Mainzer U 23 schaffte es im sechsten Anlauf, den ersten Dreier einzufahren und siegte bei der Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 3:1. Pflücke brachte die 05er früh in Front, ehe Harder für den BVB ausglich. Zwar verschossen die Gäste nach der Pause einen Strafstoß, sicherten sich durch Bouziane und Reinhardt aber den ersten Sieg der Saison.

F. Köln - VfL Osnabrück 0:1 (0:0)
DerVfL Osnabrück hat sich durch einen 1:0-Sieg bei Aufsteiger Fortuna Köln in der Tabelle an den Rheinländern vorbeigehievt.Der Mann des Abends aus lila-weißer Sicht war Menga, der den zweiten Saisonsieg der Niedersachsen festzurrte.

Dresden - Holstein Kiel 1:2 (0:1)
In einer umkämpften, aber an Torchancen armen Begegnungen siegte Holstein Kiel durch einen späten Treffer von Siedschlag bei Dynamo Dresden mit 2:1. Heider hatte die Gäste Minuten vor der Pause in Front gebracht, ehe Eilers per herrlicher Einzelaktion ausgleichen konnte. Am Schluss hatten die Störche in einem wilden Schlagabtausch das bessere Ende für sich.

Cottbus - SV Wehen Wiesbaden 2:0 (2:0)
Energie Cottbus gewann nach einem kämpferisch starken Auftritt gegen den SV Wehen Wiesbaden verdient mit 2:0. Die als Tabellenführer angereisten Hessen zeigten über 90 Minuten eineschwache Leistung und kassierten die erste Pleite dieser Saison. Dabei fiel die Niederlage sogar noch zu niedrig aus: Die Krämer-Elf hatte etliche Torchancen liegengelassen.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 6. Spieltag:
1. Stuttg.Kickers +6 13
2. Wiesbaden +4 13
3. Unterhaching +4 11
4. Chemnitz +4 11
5. Cottbus +3 11
6. Dresden +2 10
7. Erfurt +3 9
8. Sonnenhof +1 9
9. BVB II +2 8
10. Preußen +1 8
11. Holstein +1 8
12. Bielefeld -2 8
13. Halle +2 7
14. Duisburg -1 7
15. Osnabrück -3 7
16. Regensburg -5 7
17. Rostock -4 5
18. F.Köln -3 4
19. Mainz II -6 4
20. Stuttgart II -9 3

Tagestippspielsiegerin wurde an diesem 6. Spieltag der 3. Liga Mary82. Ihr reichten bereits 13 Punkte aus um die Tagestippspielkrone zu bekommen.
Obwohl die Punktzahl nicht unbedingt üppig ist schaffte Mary82 den Sprung mitten ins Oberhaus. Sie kam vom 11. Rang und steht jetzt auf dem 6. Platz.
Tabellenführer der Saisonrangliste ist weiterhin Matthias. Sein Punktevorsprung vor seinem neuen Verfolger AndreSVW beträgt vier Punkte. AndreSVW stieg um zwei Platzierungen nach oben.
Einen Punkt weniger hat der Spitzenreiterverfolger der vergangenen Woche auf dem 3. Rang.
Neben der Tagestippspielsiegerin Mary82 schafften auch noch Wolfgang Liffers und Tuvoc den Sprung ins Oberhaus.
Für die drei Neueinsteiger machten Adorf, Tipphexchen und Chancentod die Ränge frei. Diese drei müssen auf ihre Chance am kommenden Spieltag warten um einen Neueinstieg ins Oberhaus zu versuchen.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 6. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Matthias 73 9
2. von 4. auf 2. gestiegen AndreSVW 69 10
3. von 2. auf 3. gefallen mango 68 5
4. von 6. auf 4. gestiegen XRaulfi 67 10
5. 5. Platz beibehalten FCBTOM 65 6
6. von 11. auf 6. gestiegen mary82 62 13
7. von 3. auf 7. gefallen rheugän.. 61 2
8. von 17. auf 8. gestiegen Wolfgang.. 58 12
9. von 13. auf 9. gestiegen tuvoc 57 9
10. 10. Platz beibehalten wolfgang 57 6

Die Gruppenrangliste:
Die Herthafans führen die Tabelle vor den Bayernfans an.
Danach folgen auf den Plätzen drei und vier die Fans badischer Vereine und die Schalkefans.
Die rote Laterne bleibt weiterhin in den Händen der VFB-Fans.

In der Gesamtrangliste führt Matthias das Feld an. Allerdings hat seine Verfolgerin XRaulfi mit insgesamt 119 Punkten die gleiche Punktzahl.
Danach folgt FCBTom mit vier Punkten Rückstand.

In der Ewigenrangliste führt Locke79 weiterhin deutlich die Tabelle an. Sein Vorsprung vor seinem Verfolger Robben-Fan beträgt derzeit 77 Punkte.

Und hier noch der Hinweis auf den Start des kommenden Spieltags der 3. Liga. Dieser beginnt am morgigen Freitagabend dem 29. August um 19.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 837 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 6. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler