Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

5. Spieltag - 3. Liga

Chemnitz - MSV Duisburg 0:0 (0:0)
Im DFB-Pokal wussten Chemnitz und Duisburg jüngst zu überraschen, im direkten Duell ging es weniger spektakulär zu. Auf Tore mussten die Fans im Stadion an der Gellertstraße
diesmal verzichten, die Himmelblauen müssen somit die Tabellenführung abgeben. Fink hatte die beste Chance für den CFC, doch auch die Zebras hatten ihre Möglichkeiten.

Kiel - Energie Cottbus 0:1 (0:0)
Der FC Energie Cottbus hat seinen Abwärtstrend gestoppt und erstmals seit drei Partien wieder einen Dreier verbucht. Durch den etwas glücklichen 1:0-Erfolg in Kiel kletterten die Lausitzer in der Tabelle zudem an den Norddeutschen vorbei.

Erfurt - Dynamo Dresden 2:0 (1:0)
Mit 2:0 behielt Rot-Weiß Erfurt gegen Dynamo Dresden die Oberhand. Die Sachsen verschliefen die Anfangsphase, Erfurt dominierte und ging verdient in Führung. Dresden verpasste anschließend den Ausgleich, Mitte der zweiten Hälfte legte RWE nach. Dynamo rutscht durch diese erste Saisonniederlage vorübergehend aus den Aufstiegsrängen.

Bielefeld - Fortuna Köln 2:0 (2:0)
Zweitliga-Absteiger Bielefeld gegen Regionalliga-Aufsteiger Fortuna Köln - für beide Klubs verliefen die ersten vier Spieltage gleich und doch anders. Während nämlich der Liganeuling mit den vier Punkten leben konnte, zeigte sich der DSC mit ebenfalls vier Zählern enttäuscht. Nach den 90 Minuten drehte sich dieses Blatt: Der Favorit siegte verdient mit 2:0, zog in der Tabelle am Aufsteiger vorbei.

Regensburg - Hansa Rostock 4:4 (0:1)
Der SSV Jahn Regensburg und der FC Hansa Rostock trennten sich nach einem spektakulären, enorm abwechslungsreichen Schlagabtausch leistungsgerecht 4:4. In einer Partie, die in der Oberpfalz noch lange in Erinnerung bleiben wird, begeisterte nicht nur die Gästefans besonders einer: Rostocks Viererpacker Ziemer.

Osnabrück - Preußen Münster 0:1 (0:1)
Der VfL Osnabrück bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück und verlor das Derby gegen Preußen Münster verdient mit 0:1. Zum Matchwinner avancierte ausgerechnet der frühere Osnabrücker Erik Zenga, der erst in diesem Sommer die Seiten wechselte.

Mainz II - SpVgg Unterhaching 1:5 (0:2)
Die SpVgg Unterhaching bleibt in der Erfolgsspur und weiter ungeschlagen. Mit 5:1 überrollte das Team von Trainer Christian Ziege Aufsteiger und Tabellenschlusslicht 1. FSV Mainz 05. Zumindest vorübergehend springen die Oberbayern damit auf einen Aufstiegsplatz.

Halle - Stuttgarter Kickers 1:2 (1:1)
Trotz früher Führung reichte es für den Halleschen FC gegen die Stuttgarter Kickers nicht zu einem Punktgewinn. Im Gegenteil: Die Schwaben siegten in Sachsen-Anhalt mit 2:1. Damit bleibt der HFC auch nach drei Spielen vor eigenem Publikum ohne Zähler, die Gäste befinden sich dagegen nun auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen.

Großaspach - Borussia Dortmund II 0:0 (0:0)
Die SG Sonnenhof Großaspach kommt gegen eine dezimierte Dortmunder Reserve nicht über ein 0:0 hinaus. Während die Borussia zumindest zeitweise überzeugend angegriffen hatte, fehlte es beim Aufsteiger an offensiver Durchschlagskraft - vor allem nach Hornschuhs Gelb-Roter Karte. Trotzdem können beide Teams mit der Punkteteilung gut leben. Auch die SG, die nur eines der ersten fünf Spiele verloren hatte.


Wehen WI - VfB Stuttgart II 4:1 (2:0)
Der SV Wehen Wiesbaden verpasste dem Nachwuchsteam vom VfB Stuttgart eine deftige 4:0-Packung und ballerte sich damit zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Gegen bemühte, letztlich aber abschlussschwache Schwaben reichte den Hessen ihre Effektivität im Angriff. Der VfB blickt schwierigen Zeiten entgegen: Nach fünf Partien steckt die Kramny-Elf im Tabellenkeller fest.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 5. Spieltag:
1. Wiesbaden +6 13
2. Unterhaching +8 11
3. Chemnitz +6 11
4. Stuttg.Kickers +4 10
5. Dresden +3 10
6. BVB II +4 8
7. Erfurt +3 8
8. Cottbus +1 8
9. Preußen +1 7
10. Bielefeld -2 7
11. Duisburg -1 6
12. Sonnenhof -1 6
13. Holstein ±0 5
14. Rostock -2 5
15. Halle -2 4
16. F.Köln -2 4
17. Osnabrück -4 4
18. Regensburg -6 4
19. Stuttgart II -8 3
20. Mainz II -8 1

Tagestippspielsieger des 5. Spieltages des Tippspiels der 3. Liga wurde Matthias. Er kam auf 16 Punkte, wodurch er nun auch der neue Spitzenreiter in der Saisonrangliste ist.
Der ehemalige Tabellenführer Mango und Tagestippspielsieger Matthias tauschten die Plätze. Mango ist nun also der neue Verfolger und liegt nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter.
Vier Punkte dahinter folgt nun rheugännemer, der vom 4. auf den 3. Rang aufsteigen konnte.
AndreSVW und FCBTom liegen auf den Rängen vier und fünf und haben die gleiche Punktzahl wie der Drittplatzierte.
An diesem Spieltag gab es auch zwei Neueinsteiger. Zum einen konnte Chancentod sich um zwei Platzierungen auf den 9. Rang verbessern und Wolfgang Tillkorn schaffte einen Riesensprung um elf Plätze auf den 10. Rang.
Dafür mußten natürlich auch zwei Tipper/innen die Plätze des Oberhauses verlassen. Dies waren diesmal Mary82 und Labrador.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga:
1. von 2. auf 1. gestiegen Matthias 64 16
2. von 1. auf 2. gefallen mango 63 12
3. von 4. auf 3. gestiegen rheugän.. 59 12
4. von 7. auf 4. gestiegen AndreSVW 59 16
5. 5. Platz beibehalten FCBTOM 59 12
6. von 3. auf 6. gefallen XRaulfi 57 10
7. von 6. auf 7. gefallen Adorf 53 8
8. 8. Platz beibehalten Tipphexc.. 52 10
9. von 11. auf 9. gestiegen Chancentod 51 11
10. von 21. auf 10. gestiegen wolfgang 51 16

Die Gruppenrangliste:
Tabellenführer sind hier die Bayernfans mit durchschnittlich 1,08 Punkten.
Verfolgt werden die Bayernfans von den Herthafans mit einem Durchschnittspunktewert von 1,02 Punkten.
Auf dem 3. Platz folgen dann die Fans badischer Vereine mit 0,98 Durchschnittspunkten pro Spiel.
Die Schalkefans liegen auf dem 4. Rang mit durchschnittlich 0,97 Punkte und Schlußlicht sind die VFB-Fans mit 0,90 Punkten pro Spiel.

In der Gesamtrangliste haben wir an diesem Spieltag auch einen neuen Tabellenführer bekommen.
Hier führt nun Matthias das Feld mit einem Punkt Vorsprung vor XRaulfi an, die die Tabellenführung bis zum vergangenen Spieltag noch inne hatte.
Fünf Punkte dahinter folgt dann FCBTom auf dem 3. Platz.

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga führt Locke79 weiterhin die Tabelle deutlich an. Sein Vorsprung vor seinem Verfolger Robben-Fan beträgt momentan 73 Punkte.

Der 6. Spieltag der 3. Liga beginnt am Abend des kommenden Dienstag dem 26. August.

Dieser Artikel wurde bereits 856 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 5. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler