Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

Bericht zum gewonnenen Bundesligaspiel bei Tommis Tippspiel

Wie ihr ja alle bestimmt noch wißt gab es bei Tommis Tippspiel in dieser Saison bereits einen Preis zu gewinnen.
Der Tabellenführer in der Gesamtrangliste nach dem letzten Ligaspiel 2013 konnte sich zwischen zwei Bundesligastadien in Süd- und Westdeutschland ein Spiel aussuchen dem er
beiwohnen möchte.
Zur Auswahl standen die Stadien von Borussia Mönchengladbach und Hoffenheim.
Unser stetiger Unterstützer Herr Eschweiler hatte uns diesen tollen Preis mit den Vereinen ausgehandelt.
Mit den beiden Vereinen wurde abgesprochen, daß der Gewinn noch in der Rückrunde angetreten werden sollte.
Der Tabellenführer der Gesamtrangliste und sein Verfolger hatten kein Interesse an diesem Preis bzw. war der Weg zu weit zu den Stadien.
Ich fragte in einem Newsletter wer Interesse an diesem Preis hätte. Es meldete sich leider niemand.
Daraufhin habe ich mir überlegt den Preis unserem Mittipper Wolfgang Tillkorn anzubieten, der unser Tippspiel schon seit Jahren aktiv mit Preisen unterstützt.
Durch seine dauerhafte Unterstützung und seinen Einsatz hat er diesen Preis denke ich auch einmal als Dankeschön verdient.
Zum Thema Preisvergabe und management werde ich noch einen weiteren Newsletter an euch schicken.
Hier möchte ich euch aber einmal den Bericht von Wolfgang Tillkorn weiterleiten, der seinen Preis an diesem Wochenende angetreten hatte. Ich war auch sehr gespannt im Vorfeld was da wohl passieren würde und bin nach dem Bericht positiv überrascht.
Ich danke an dieser Stelle schon einmal Wolfgang Tillkorn für den Bericht und die Genehmigung diesen zu veröffentlichen.

Walter Eschweiler hatte einen Sonderpreis, eben ein Bundesligaspiel ausgelobt. Kurz nach Weihnachten kontaktierte mich dann Thomas. Es standen unter Anderem
zwei Vereine zur Verfügung. Neben 1899 Hoffenheim stand ein
Spiel von Borussia Mönchengladbach zur Auswahl. Meine Entscheidung fiel auf den letzteren
Verein. Ich hatte das Spiel gegen Hertha BSC Berlin ausgesucht. Mitte Januar kontaktierte mich der Verein und einige Tage später waren die Karten auf meinem
Schreibtisch.

Was ich dann da in der Hand hielt versetzte mich in Verwunderung. Neben einem Parkschein für einen reservierten Parkplatz, einen Steinwurf vom Eingang
entfernt waren auch die 2 Eintrittskarten darin. Wer jetzt meint, auch ich ging vorher davon aus, das es sich um Plätze im Behindertenblock handele sieht
sich getäuscht. Es waren Plätze im VIP-Bereich. Irgendwie konnte und wollte ich das auch nicht glauben. Auch gestern war ich noch nicht ganz sicher. Aber
es stellte sich heraus das es wirklich so war. Ohne drängeln und Streß war es ein Erlebnis von absoluter Freude. Nach der Einlaßprozedur mit Markierungsbändchen
am Handgelenk standen mein Begleiter und ich mitten inGastromibereich. Dieser Bereich erinnerte mich von der Größe her an eine Bahnhofshalle. In dieser
Weitläufigkeit war es ohne Schwierigkeiten möglich mit dem Langstock zu gehen. Nach einem Kaffee in Ruhe nachten wir uns dann gegen 18:20Uhr auf den Weg
zu unseren Plätzen. Nach einigen Stufen waren wir dann fünf Minuten vor Spielbeginn angelangt.

Wir saßen mittig direkt an der Mittellinie, etwa 15Meter vom Spielfeld entfernt. Über uns waren die Fernsehkameras und unter Uns der Ausgang des Spielertunnels.
Auf die Ersatzbänke war kein Blick möglich. Ich möchte hier nicht auf das Spiel eingehen da ich denke, das die Fakten den Interessierten bekannt sein dürften.
Da unsere Plätze direkt am Sitzreihen anfang waren bekamen wir auch das mit was sich da so im Gang während des Spieles abspielte. In regelmäßigen Abständen
gingen dort Mitarbeiter entlang und fragten nach Wünschen betreffs Getränken. Andere Besucher konnten ohne Probleme vorbei wenn man selber sitzen blieb.
Die gesamte Situation war äußerst angenehm.

Die Akustik ist absolut selten für ein Stadion. Nur selten habe ich in Stadien so eine gute Akustik erfahren. Etwas vergleichbares habe ich vor einigen
Jahren in Barcelona erlebt. Von der Stelle an der wir uns aufhielten war es einfach optimal. Im gleichen Stadion habe ich auf den Behindertenplätzen eine
solche Akustik nicht in Erinnerung. Das neue Stadion von Mainz kommt meiner Meinung daran.

Ja, was soll ich jetzt noch Sagen. Nicht verseumen möcht ich mich von ganzem Herzen zu bedanken. Dieser Dank geht an den Sponsor dieses Preises Walter
Eschweiler. Danke Thomas das Du uns ein so tolles Forum bietest und sehr viel Herzblut darein fließen läßt. Mein Dank geht auch an den Vfl Borussia Mönchengladbach
der mir die Karten und dieses kaum wiederholbare Erlebnis ermöglicht hat. Ja, so etwas ist wirklich etwas Besonderes. Noch sehr lange werde ich die Erinnerung
in mir tragen. Meine Ausführungen welche ich hier verfaßt habe können der Gesamtheit dieses Erlebnisses nicht gerecht werden. Eine Frage hat sich nun da
ich hier immer noch tief beindruckt diese Zeilen schreibe breitgemacht. Wissen die Menschen die das jede Woche erleben eigentlich noch zu schätzen. Mein
Freund welcher gestern mit mir das erleben durfte sagte mir beim Pausenkaffe mit dem dazugehörigen Keks: "Wenn Du diese Protzköpfe sehen würdest die nur
hier sind um zu sehen und gesehen zu werden, dann würdest Du gehen. " Das lasse ich jetzt einfach einmal so stehen.

Danke.

 
Wolfgang Tillkorn

Dieser Artikel wurde bereits 1038 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu Bericht zum gewonnenen Bundesligaspiel bei Tommis Tippspiel?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler