Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

22. Spieltag - 3. Liga

Kiel - Stuttgarter Kickers 0:0 (0:0)
Holstein Kiel und die Stuttgarter Kickers
haben es verpasst, im engen Abstiegskampf der 3. Liga mit einem Sieg ins neue Jahr zu starten. Bei Minusgraden trennten sich beide

Teams im "Sechs-Punkte-Spiel" torlos, was beiden nicht weiterhilft. Nach ereignisarmer erster Hälfte, nahm die Partie nach der Pause Tempo auf. Gute Chancen blieben auf beiden

Seiten aber ungenutzt.

Elversberg - 1. FC Saarbrücken 3:1 (1:0)
In einem vor allem in der zweiten Hälfte unterhaltsamen Saar-Derby besiegte die SV Elversberg den 1. FC Saarbrücken mit 3:1 (1:0). Ein Salem-Kracher besorgte die Führung der

Elversberger kurz vor dem Halbzeitpfiff, Luz und Göcer erzielten die weiteren Treffer. Für den Gast, der mit sieben Neuzugängen in der Startelf angetreten war, erzielte Ziemer

den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. Somit rutscht das Sasic-Team auf den letzten Tabellenplatz ab.


Regensburg - MSV Duisburg 1:1 (0:1)
Das muntere Absteiger-Duell zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem MSV Duisburg fand leistungsgerecht keinen Sieger. Die vor der Pause besseren Zebras gingen in der

Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung und sahen sich nach dem Seitenwechsel einem echten Regensburger Sturmlauf ausgesetzt. Einzig Dressler traf allerdings ins Netz, ehe

in der Schlussphase das Spielniveau einer lange Zeit temporeichen Partie mit vielen Strafraumszenen merklich abebbte.

Osnabrück - SV Darmstadt 98 1:1 (1:1)
Im richtungsweisenden Verfolgerduell zwischen Osnabrück und Darmstadt erwischte der VfL einen Start nach Maß. Der frühen Führung folgte jedoch der Schock in Form von Eigentor

und verletzungsbedingter Auswechslung. Im zweiten Durchgang lieferten sich beide Teams dann ein hartes wie zerfahrenes Duell, das keinen Sieger verdient hatte.

Haching - Borussia Dortmund II 2:1 (1:1)
Überaus glücklich hat die SpVgg Unterhaching das Duell gegen den Tabellennachbarn Borussia Dortmund II mit 2:1 (1:1) gewonnen. In einer ereignisarmen Partie glich BVB-

Goalgetter Ducksch die Führung der Hausherren durch Voglsammer noch vor der Pause aus, ehe er verletzt vom Platz musste. Im zweiten Spielabschnitt geschah lange Zeit nicht

viel - bis zur 91. Minute.

Heidenheim - Chemnitzer FC 3:0 (1:0)
Der Tabellenführer macht da weiter, wo er vor der Winterpause ausgehört hat: Er sammelt Punkte, Tore und kassiert keine Gegentreffer. Der 1. FC Heidenheim schlug die Gäste aus

Chemnitz in einer durchaus engen Partie mit 3:0 (1:0). Der CFC scheiterte seinerseits an der schwachen Chancenverwertung und zweifach am Aluminium. Bei den Ostalbstädtern

machte schlicht und einfach Kapitän Schnatterer den Unterschied, der alle Treffer beisteuerte. Heidenheim marschiert somit klar weiter in Richtung 2. Bundesliga.

RB Leipzig - Wacker Burghausen 0:1 (0:1)
Der Drittliga-Dino Burghausen wusste in Leipzig zu überraschen! Die Männer um Kapitän und Schlussmann Loboué siegten beim aufstiegsambitionierten RB Leipzig knapp, aber

verdient mit 1:0. Den Treffer des Tages markierte Offensivmann Hauk. Die Hausherren scheiterten letztlich vor allem an einer unsicher wirkenden Defensivabteilung und der

eigenen Ideenlosigkeit im Angriff gegen den tiefgestaffelten Tabellenletzten, der sich mit seinen Mitteln glänzend präsentierte. Die Rote Laterne gibt Wacker außerdem ab.

Erfurt - Preußen Münster 0:0 (0:0)
Der Pflichtspielauftakt ins Jahr 2014 geriet im Erfurter Steigerwaldstadion überschaubar. Auf dem erst kurz vor dem Anpfiff vom Schnee befreiten Spielfeld entwickelte sich

gegen Preußen Münster ein Kampfspiel, das wenig spielerische Höhepunkte bereithielt. Im ersten Durchgang hatte Göbel die Führungschance für die Thüringer, kurz vor dem Ende

traf Münsters Piossek nur den Pfosten. Es blieb beim torlosen Remis, das keinem der beiden wirklich weiterhilft

VfB II - Hansa Rostock 4:1 (0:1)
Die Rostocker Erfolgsserie ist gerissen! Im Gastspiel beim VfB Stuttgart II setzte es für die Hanseaten eine 1:4-Auswärtsniederlage. Nach zuletzt acht Spielen ohne Niederlage

musste die Bergmann-Elf damit erstmals wieder eine Pleite hinnehmen. Auf schwierigem Geläuf erkämpfte sich der Stuttgarter Nachwuchs durch eine Leistungssteigerung im zweiten

Abschnitt den Dreier und konnte nach zuletzt sechs Spielen ohne Sieg wieder einen Erfolg feiern.

Wehen WI - Hallescher FC 0:3 (0:1)
Start geglückt: Der Hallesche FC durfte zum Pflichtspielauftakt im Jahr 2014 einen verdienten 3:0-Erfolg beim SV Wehen Wiesbaden bejubeln. Die Treffer für die Gäste besorgten

Ziegenbein und Gogia kurz vor und nach der Pause, ehe Sembolo den Endstand herstellte. Mit dem Erfolg verließen die Saalestädter vorübergehend die Abstiegsränge, der SVWW

blieb im Tabellenmittelfeld hängen.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 22. Spieltag der 3. Liga:
1. Heidenheim +25 50
2. Leipzig +10 40
3. Darmstadt +15 36
4. Rostock -4 35
5. Erfurt +9 33
6. Osnabrück +3 32
7. Stuttgart II +1 31
8. Wiesbaden -3 31
9. Unterhaching -5 31
10. Duisburg ±0 29
11. Preußen +3 28
12. Regensburg -1 28
13. Halle -2 28
14. BVB II -4 28
15. Elversberg -9 28
16. Stuttg.Kickers -1 26
17. Holstein +1 25
18. Chemnitz -6 25
19. Saarbrücken -13 19
20. Burghausen -19 18

Gleich am ersten Spieltag im neuen Jahr wurden bei Tommis Tippspiel im Tippspiel der 3. Liga gleich zwei Tipper Tagestippspielsieger. Locke79 und Wolfgang Tillkorn teilen sich

diesen Erfolg mit jeweils 17 Spieltagspunkten.
Für Wolfgang Tillkorn ging es durch diesen Erfolg um drei Plätze nach oben auf den 17. Rang der Saisonrangliste.
Locke79 konnte seinen 5. Rang in den Top Ten erfolgreich behaupten.
An der Spitze der Saisonrangliste gab es nach diesem 22. Spieltag keine Änderung. Clausi12 führt weiterhin die Tabelle mit konfortablen 16 Punkten Vorsprung an.
Aber in seinem Verfolgerfeld gab es an diesem Spieltag Veränderungen. So liegt jetzt Robben-Fan auf dem 2. Rang als sein direkter Verfolger. Er stieg um einen Rang nach oben

genauso wie Chancentod, der hinter ihm auf dem 3. Rang liegt.
Zwischen den beiden Spitzenreiterverfolgern liegt nur ein Punkt. Das verspricht noch Spannung an der Spitze im Laufe der Saison.
Um zwei Ränge ging es für DCCORP nach unten auf den 4. Rang. Der ehemalige Spitzenreiterverfolger liegt ebenfalls nur ein Pünktchen hinter dem Spitzentrio.
Die erste Neueinsteigerin des neuen Jahres im Tippspiel der 3. Liga ist Tipphexchen. Sie schaffte einen Sprung um drei Ränge auf den 8. Platz.
Dafür mußte sich Mary82 aus dem Oberhaus verabschieden. Sie rutschte gleich um fünf Ränge nach unten und liegt nun auf dem 14. Rang.

Die aktuelle Top Ten des Tippspiels der 3. Liga nach dem 22. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten clausi12 268 11
2. von 3. auf 2. gestiegen Robben-Fan 252 11
3. von 4. auf 3. gestiegen Chancentod 251 14
4. von 2. auf 4. gefallen dccorp 250 8
5. 5. Platz beibehalten Locke79 246 17
6. von 7. auf 6. gestiegen Markus 243 16
7. von 8. auf 7. gestiegen Wolfgang.. 236 13
8. von 11. auf 8. gestiegen Tipphexc.. 233 11
9. von 10. auf 9. gestiegen Gustav 232 10
10. von 6. auf 10. gefallen airjumper 231 2

Die Gruppenrangliste:
1. Fans badischer Vereine 1,05 Durchschnittspunkte
2. Bayernfans 1,04 Durchschnittspunkte
3. Schalkefans 1,02 Durchschnittspunkte
4. Herthafans 0,99 Durchschnittspunkte
5. VFB-Fans 0,97 Durchschnittspunkte

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga liegt weiterhin Locke79 an der Spitze mit einem äußerst beruhigendem Vorsprung von 45 Punkten.
Sein Verfolger Robben-Fan muß noch etwas aufdrehen wenn er den Spitzenreiter noch gefährden möchte in dieser Saison.

In der Gesamtrangliste gibt es in diesem Ergebnisnewsletter erstmal einen Zwischenstand. Bis am Ende des 18. Bundesligaspieltags kann sich sicherlich das ein oder andere noch

verändern. Allerdings wird es sicherlich dabei bleiben das Clausi12 der erfolgreichste Tipper bei Tommis Tippspiel bleibt. Er führt die Rangliste um 20 Punkte vor seinem neuen

Verfolger Chancentod an.
Weitere 14 Punkte dahinter folgt dann Heine auf dem 3. Rang.

Der 23. Spieltag der 3. Liga wird am kommenden Samstag dem 1. Februar um 14.00 Uhr ausgetragen.

Dieser Artikel wurde bereits 1051 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 22. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler