Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

5. Spieltag - 3. Liga

Rostock - Chemnitzer FC 0:0 (0:0)
Pünktlich nach 90 Minuten wurde die Partie zwischen dem FC Hansa Rostock und dem Chemnitzer FC torlos abgepfiffen. Die
Rostock - Chemnitzer FC 0:0 (0:0)
Pünktlich nach 90 Minuten wurde die Partie zwischen dem FC Hansa Rostock und dem Chemnitzer FC torlos abgepfiffen. Die Zuschauer in der DKB-Arena sahen eine ereignisarme Partie ohne echte Chance auf einen Torerfolg beider Teams. Zweitliga-Absteiger Rostock lässt gegen die Sachsen zum ersten Mal in der noch jungen Saison zuhause Punkte liegen. Chemnitz verbuchte dagegen den ersten Punktgewinn auf dem Auswärtskonto.

Bielefeld - Karlsruher SC 1:0 (1:0)
Arminia Bielefeld hat einen glücklichen 1:0-Heimsieg gegen den Karlsruher SC gelandet. Die Badener rannten über 90 Minuten an, scheiterten aber an einer fahrlässigen Chancenverwertung. Für Bielefeld war einmal mehr Top-Torjäger Klos zur Stelle, der den Spielverlauf mit seinem Siegtreffer komplett auf den Kopf stellte und seine Arminia auf den Relegations-Aufstiegsplatz katapultiert. Der KSC wartet noch immer auf den ersten Sieg.

Osnabrück - Rot-Weiß Erfurt 1:0 (0:0)
Der VfL Osnabrück bleibt nach dem 1:0-Arbeitssieg gegen Erfurt weiter an Tabellenführer Unterhaching dran. Der eingewechselte Costa sorgt kurz nach der Pause für den schließlich verdienten Heimsieg.

Burghausen - SV Darmstadt 98 1:0 (0:0)
Der SV Wacker Burghausen hat den SV Darmstadt 98 durch einen späten Treffer des eingewechselten Thiel mit 1:0 besiegt. Durch den Heimerfolg zogen die Oberbayern an den "Lilien" im Drittliga-Tableau vorbei.

Aachen - Kickers Offenbach 1:3 (0:2)
Eine richtige Überraschung landeten die Kickers Offenbach am fünften Spieltag. Die van-Lent-Elf gewann bei Alemannia Aachen mit 3:1. Die Hessen gingen schon nach wenigen Minuten in Führung und transportierten diese über den gesamten Spielverlauf souverän. Den bis dato noch ungeschlagenen Aachenern fiel offensiv nur wenig ein, sodass sie erstmals in dieser Saison als Verlierer vom Platz gingen.

Wehen WI - Preußen Münster 2:2 (1:0)
Wehen Wiesbaden sah gegen Preußen Münster bereits wie der sichere Sieger aus. Stroh-Engel schenkte den Hessen eine souveräne 2:0-Führung. In den Schlussminuten verabschiedete sich zudem noch Preußen-Kapitän Kühne mit Gelb-Rot, ehe die Adlerträger zurückschlugen.

Dortmund II - 1. FC Saarbrücken 1:2 (0:1)
Mit einem 2:1-Erfolg in Dortmund konnte der 1. FC Saarbrücken an der zweiten Garde des BVB vorbeiziehen. Nach einem groben Schnitzer vom etatmäßigen Weidenfeller-Ersatzmann Langerak kamen die Saarländer auf die Siegerstraße. Erst nach dem Anschlusstreffer der Hausherren geriet die sichere Führung wieder in Gefahr.

VfB II - Stuttgarter Kickers 1:4 (1:2)
Im Stuttgarter-Derby, das erste in einem Punktspiel seit dem 1. April 2009, setzten sich die Kickers verdient mit 4:1 gegen den VfB II durch. Die Partie begann einmal mehr ungünstig für den Aufsteiger, jedoch drehten sie das Spiel um und sicherten sich den ersten Saisonsieg. Dennoch bleibt der kleine VfB weiterhin die Nummer Zwei in der Landeshauptstadt und steht zwei Zähler vor den Kickers.

Halle - SpVgg Unterhaching 0:1 (0:0)
Die SpVgg Unterhaching hat im Spitzenspiel den Halleschen FC mit 1:0 bezwungen und damit die Tabellenführung in Liga drei behauptet. Niederlechner fügte dem HFC den ersten Gegentreffer zu - gleichbedeutend mit der ersten Saisonnierlage des Aufsteigers.

Heidenheim - SV Babelsberg 03 2:1 (2:1)
Der 1. FC Heidenheim ist mit einem 2:1-Heimsieg gegen den SV Babelsberg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach einer kurzweiligen Anfangsphase gingen die Hausherren durch einen Doppelschlag in Führung. Die Gäste mussten zum wiederholten Male in dieser Saison einen Rückstand hinterherlaufen. Zwar gelang noch der Anschlusstreffer, doch ein erfolgreiches Comeback scheiterte am starken FCH-Schlussmann Lehmann.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 5. Spieltag:
1. Unterhaching +9 13
2. Osnabrück +6 13
3. Bielefeld +4 11
4. Preußen +5 10
5. Heidenheim +3 10
6. Halle +3 8
7. Aachen ±0 8
8. Chemnitz +2 7
9. Stuttgart II ±0 7
10. Rostock -2 7
11. Wiesbaden ±0 6
12. Saarbrücken -1 6
13. Burghausen -2 6
14. Stuttg.Kickers +1 5
15. BVB II -2 5
16. Babelsberg -3 4
17. Darmstadt -5 4
18. Karlsruhe -3 3
19. Offenbach -5 3
20. Erfurt -10 1

Tagestippspielsieger des 5. Spieltages im Tippspiel der 3. Liga wurde KSC mit 18 Punkten.
Er stieg dadurch in der Rangliste um acht Ränge auf den 21. Platz.
Heine ist weiterhin Tabellenerster der Saisonrangliste mit 73 Punkten. Dahinter liegt aber mit einem Punkt Abstand auch schon seine Verfolgerin Xraulfi.
Bereits zehn Punkte Rückstand hat dann auf dem 3. Rang um vier Plätze gestiegen Wendi.
Auf dem 4. Platz steht dann Svalli, der um sieben Ränge in die Top Ten aufgestiegen ist.
Gleich um elf Ränge stieg Assauermoah als zweiter Einsteiger in die Top Ten auf den 6. Platz.
Robben-Fan ist der dritte Top-Ten-Einsteiger auf dem 7. Rang. Er stieg um sieben Plätze auf.
Als vierter Kandidat schaffte Wolfgang von den Bayernfans den Sprung in die Top Ten. Er liegt auf dem 10. Rang und war um zwei Plätze aufgestiegen an diesem Spieltag.
Eule, Matthias, Gustav und Tipphexchen mußten für die vier Aufsteiger/innen die Top Ten verlassen.

Die aktuelle Top Ten nach dem 5. Spieltag der 3. Liga:
1. heine 73 15
2. XRaulfi 72 16
3. wendi 62 13
4. Svalli 61 15
5. chemiker.. 61 7
6. ASSAUERM.. 57 17
7. Robben-Fan 57 12
8. opa712 56 8
9. Admin 55
10. wolfgang 55 9

Die Gruppenrangliste:
Platz Tippgruppe Tipps Tipper Punkte Schnitt
1. Bayernfans 139 3 164 1,18
2. Schalkefans 160 4 179 1,12
3. Herthafans 49 1 54 1,10
4. Fans badischer Vereine 387 9 417 1,08
5. VFB-Fans 41 1 32 0,78

Der 6. Spieltag der 3. Liga findet am 25. August 2012 um 14.00 Uhr statt.

Dieser Artikel wurde bereits 1365 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 5. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler