Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

4. Spieltag - 3. Liga

RB Leipzig - MSV Duisburg 1:1 (1:1)
RasenBallsport Leipzig und der MSV Duisburg teilten sich im
ersten Aufeinandertreffen beider Klubs die Punkte. Überraschend waren die "Zebras" in Führung gegangen, ehe Jung die erste Niederlage seiner "Roten Bullen" zu verhindern wusste. Der Aufsteiger ist damit weiter ungeschlagen und als Tabellensiebter durchaus zufrieden. Der direkte Nachbar im Klassement verpasste mit dem ersten Remis der Saison den dritten Sieg in Folge.

Haching - SV Darmstadt 98 2:4 (0:2)
Zwischen der SpVgg Unterhaching und dem SV Darmstadt 98 entwickelte sich im Alpenbauer Sportpark eine Partie mit zwei Gesichtern. Während der erste Durchgang die Stärken der Gäste offenbarte, nahmen die Oberbayern in Halbzeit zwei das Heft in die Hand und sicherten sich nach einem 0:2-Rückstand noch das 2:2. Voglsammer avancierte dabei zum perfekten Joker, ehe jedoch Stroh-Engel seine Vollstreckerqualitäten aufbot und den 4:2-Sieg letztlich perfekt machte.

Regensburg - Chemnitzer FC 3:5 (1:4)
Im vierten Anlauf gelang dem Chemnitzer FC bei Jahn Regensburg der erste Saisonsieg. Nachdem der Jahn früh in Führung ging, schlugen die Chemnitzer dreimal eiskalt bei Freistößen zu. Die Oberpfälzer schöpften im zweiten Durchgang zwar nochmal Hoffnung, diese wurde allerdings schnell wieder getrübt. Am Ende hieß es 5:3 aus Sicht der Gäste! Damit wartet der SSV weiter auf den ersten Dreier, der CFC kann sich mit dem Sieg vorerst aus dem Keller befreien.

Osnabrück - Hansa Rostock 1:2 (1:0)
Im Spitzenspiel der 3. Liga entwickelte sich zwischen den bis dato ungeschlagenen Teams des VfL Osnabrück und des FC Hansa Rostock eine kämpferische Partie, in der Großchancen jedoch etwas zur Mangelware gerieten. Dennoch boten die Mannschaften den Zuschauern Spannung in Form eines sehenswerten Treffers von Hohnstedt, eines krassen Fehlers von Pisot, die Wiedergutmachung von Plat sowie das Happy End zum 2:1 für die Hansestädter durch Savran.

Wehen WI - Preußen Münster 1:1 (0:1)
Für den SV Wehen Wiesbaden gab es im vierten Spiel nicht den vierten Sieg. Gegen Preußen Münster reichte es nach schwacher Leistung nur zu einem 1:1-Remis. Damit blieben beide Mannschaften weiter ungeschlagen. Die Vollmann-Elf rutschte auf dem Tableau hinter die punktgleichen Heidenheimer auf Rang zwei ab. Die Adlerträger hingegen stecken nach dem dritten Unentschieden in Folge im Tabellen-Mittelfeld fest.

Heidenheim - Borussia Dortmund II 4:0 (1:0)
Mit einem 4:0-Kantersieg über die U-23 von Borussia Dortmund etabliert sich der 1. FC Heidenheim in der Spitzengruppe der 3. Liga und erobert sogar vorübergehend die Tabellenführung. Für die Gäste stehen hingegen nach zwei Heimsiegen nun auch zwei Auswärtsniederlagen zu Buche.

Erfurt - Wacker Burghausen 1:1 (1:0)
Der SV Wacker Burghausen schafft beim Tabellendritten einen Achtungserfolg und nimmt einen Zähler aus Thüringen mit. Die Oberbayerner kämpften sich nach einem Rückstand im zweiten Durchgang in die Partie zurück und kamen zum verdienten Ausgleich. Erfurt bleibt weiterhin Teil der Spitzengruppe, Wacker kommt trotz des Punktgewinns nicht vom Fleck und findet sich weiterhin im Keller wieder.

Kiel - Hallescher FC 1:0 (1:0)
Der Hallesche FC bleibt auch bei Aufsteiger Holstein Kiel sieg- und punktlos. Mit 1:0 fahren die "Störche" hingegen ihren zweiten Heimerfolg in Folge ein und sind weiter ungeschlagen in Liga drei. Der HFC grüßt hingegen als einziger Klub noch ohne Zählbares auf dem Punktekonto vom Ende der Tabelle.

Elversberg - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:1)
Im Duell der beiden bislang sieglosen Teams zwischen der SV Elversberg und den Stuttgarter Kickers ging es insgesamt eher chancenarm zu. Beim 1:1 bekamen die Hausherren nach dem Rückstand zweifache Unterstützung der gegnerischen Abwehr und des Schiedsrichters, konnten davon aber nur eine nutzen. So warten die Mannschaften der Trainer Kiefer und Morales weiterhin auf den ersten Pflichtspiel-Dreier dieser Drittliga-Spielzeit.

VfB II - 1. FC Saarbrücken 2:0 (1:0)
Saarbrückens Trainer Jürgen Luginger kann seine erfolgreiche Serie als beendet ansehen. Beim 0:2-Auswärtsauftritt bei der U23 des VfB verlor er mit seiner Truppe das erste Mal gegen die Stuttgarter seit Amtsantritt. Grüttner und der eingewechselte Berko mimten am Ende die Miesmacher und sorgten so außerdem für den ersten Saison-Dreier der Hausherren.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga nach dem 4. Spieltag:
1. Heidenheim +7 10
2. Wiesbaden +6 10
3. Rostock +4 10
4. Osnabrück +5 9
5. Holstein +5 8
6. Erfurt +4 8
7. Leipzig +2 8
8. Duisburg +2 7
9. Preußen +3 6
10. BVB II -2 6
11. Darmstadt ±0 5
12. Stuttgart II -1 4
13. Chemnitz -3 4
14. Saarbrücken -5 3
15. Regensburg -3 2
16. Elversberg -3 2
17. Unterhaching -4 2
18. Stuttg.Kickers -5 2
19. Burghausen -6 1
20. Halle -6 0

Tagestippspielsieger am 4. Spieltag im Tippspiel der 3. Liga wurde Heine mit 17 Punkten.
Dadurch stieg er um neun Ränge auf den 34. Platz.
Tabellenführer der Saisonrangliste ist weiterhin Bussibaer38 mit einem Vorsprung von sieben Punkten vor seinem Verfolger Labrador auf dem 2. Rang.
Danach folgen mit Airjumper, Gustav und Markus drei Tipper mit einem Rückstand von drei Punkten auf den Spitzenreiterverfolger.
Xraulfi und LSHinstitut konnten neu in die Top Ten einsteigen und verdrängten damit Clausi12 und Hotfinger aus dem Oberhaus.
Als zur Zeit erster der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga wäre Vegalein der Gewinner des Amazon-Gutscheins in Höhe von 50,00 €, der uns von der Blindenführhundschule Stranz zur Verfügung gestellt wurde.
Robben-Fan hätte als Tabellenführer der Saisonrangliste des Bundesliga-Tippspiels den Daisyplayer gewonnen, der uns von der Firma Handy Tech spendiert wurde.
Hier könnt ihr euch nochmal Appetit auf das Gerät holen:
http://www.handytech.de/produkte.php?produkt=74#nav
Für meine Wenigkeit geht die Saison so wieder los wie die alte aufgehört hatte. In allen drei Tipp-Ligen weit von den Top Ten entfernt und Schalke hat ebenfalls wieder an die erfolglosen Zeiten der letzten Saison angeknüpft.
Ich habe so das Gefühl wir sollten die Saison beenden und nochmals von vorne anfangen ;-).

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga nach dem 4. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten bussibae.. 70 11
2. 2. Platz beibehalten Labrador 63 5
3. 3. Platz beibehalten airjumper 60 6
4. 4. Platz beibehalten Gustav 60 10
5. 5. Platz beibehalten Markus 60 10
6. von 8. auf 6. gestiegen Robben-Fan 58 12
7. von 6. auf 7. gefallen mango 56 10
8. von 12. auf 8. gestiegen XRaulfi 55 13
9. von 12. auf 9. gestiegen lhsinsti.. 54 12
10. von 7. auf 10. gefallen Matthias 54 8

Die Gruppenrangliste:
1. Fans badischer Vereine 244 7 318 1,30
2. Bayernfans 117 3 150 1,28
3. Schalkefans 156 4 187 1,20
4. VFB-Fans 39 1 42 1,08
5. Herthafans 37 1 34 0,92

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 3. Liga hat sich an der Spitze nichts verändert. Locke79 führt dafür die Rangliste noch zu deutlich an als das man ihn innerhalb eines Spieltages entthronen könnte. Der Tabellenführer führt die Rangliste um 45 Punkte vor seinem Verfolger Robben-Fan an.

Die Gesamtrangliste führt zur Zeit Bussibaer38 mit einem Vorsprung von acht Punkten an.
Damit wäre er aktuell der Tipper mit den meisten Tipppunkten bei Tommis Tippspiel in dieser Saison und wäre der Gewinner des Bundesligaspiels der Rückrunde, wenn jetzt Winterpause wäre.
Aber bis dahin fließt noch viel Wasser durch den Rhein und es kann noch ganz viel bei den Platzierungen passieren.

Der 5. Spieltag in der 3. Liga startet am kommenden Samstag dem 24. August um 14.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 1302 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 4. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler