Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

1. Spieltag - 2. Bundesliga

Düsseldorf - Energie Cottbus 1:0 (0:0)
Das erste Montagabend-Spiel in Liga zwei entschied letzten Endes die Fortuna aus Düsseldorf
verdient mit einem 1:0 gegen Energie Cottbus für sich. Besonders bitter ist die Niederlage für Torhüter Allmer, der alles, was auf sein Tor kam, entschärfen konnte. Nur bei Reisingers Elfmeter hatte absolut keine Möglichkeit, seine Hände zwischen Tornetz und Ball zu bringen.

Union - VfL Bochum 1:2 (0:0)
Erstmals in seiner langjährigen Trainerlaufbahn konnte Peter Neururer einen Sieg bei Union Berlin einfahren. In einem nur phasenweise unterhaltsamen Spiel gewann der VfL Bochum dank exzellenter Defensivarbeit und der nötigen Portion Glück mit 2:1 bei den Eisernen.

Fürth - Arminia Bielefeld 2:0 (2:0)
Ein starke Anfangsviertelstunde sowie ein glänzend aufgelegter Torwart bescherten der SpVgg Greuther Fürth den ersten Heimdreier seit dem 13. April 2012 (2:1 gegen St. Pauli). Bei sommerlichen Bedingungen legten die Franken forsch los, führten rasch mit 2:0, ließen es dann aber phasenweise viel zu locker angehen und hatten schlussendlich Glück, dass der Aufsteiger das nicht bestrafen konnte.

FSV Frankfurt - Karlsruher SC 0:1 (0:0)
In einer über weite Strecken mäßigen Partie konnte sich der Karlsruher SC durch einen späten Treffer etwas glücklich mit 1:0 beim FSV Frankfurt durchsetzen. Beide Teams hatten kurze Drangphasen, in denen sie gute Torchancen nicht nutzen konnten. Ansonsten fehlte häufig die Abstimmung, sodass die Begegnung lange Zeit ereignislos vor sich hin plätscherte. Am Ende wurde Peitz zum gefeierten Helden beim Aufsteiger.

Dresden - 1. FC Köln 1:1 (0:0)
Dresden und Köln haben sich einen kurzweiligen und intensiven Kampf geliefert und sich am Ende leistungsgerecht 1:1 (0:0) getrennt. Beide Seiten gingen leidenschaftlich in die Zweikämpfe und gaben bis zum Abpfiff alles. Dramatisch war vor allem der Ausgleich in der Schlussphase. FC-Torwart Horn versuchte sich als Edeltechniker und sorgte so für einen kuriosen Gegentreffer.

Paderborn - 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0)
Der SC Paderborn kann gegen den 1. FC Kaiserslautern einfach nicht gewinnen. Auch im neunten Spiel gegen die Pfälzer gelang den Ostwestfalen kein Sieg, während dem Mitfavoriten auf den Aufstieg durch den 1:0-Erfolg ein Einstand nach Maß gelang. Zwar taten sich die Lauterer gegen die defensiv gut postierten und auf Konter lauernden Ostwestfalen zunächst schwer, gewannen aber am Ende nicht nur aufgrund eines deutlichen Plus' an Spielanteilen verdient.

St. Pauli - 1860 München 1:0 (0:0)
Der FC St. Pauli hat den Auftakt in die Zweitligasaison erfolgreich bestritten. Vor eigener Kulisse bezwangen die Kiez-Kicker den TSV 1860 München in einer hart umkämpften Partie mit 1:0 (0:0). St. Pauli kam dabei gut aus den Startlöchern, ließ dann aber auch schnell nach und hatte Ende der ersten Hälfte Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Im zweiten Durchgang war Sechzig mit zunehmendem Spielverlauf die dominantere Mannschaft, doch der goldene Treffer gelang den Gastgebern.

Sandhausen - VfR Aalen 0:0 (0:0)
Sandhausen und Aalen starten torlos mit einem Unentschieden in die neue Saison. In einer über weite Strecken eher schwachen Zweitliga-Partie entwickelten beide Mannschaften nur punktuelle Drangphasen, ließen dann aber teilweise gute Möglichkeiten liegen. Am Ende fehlte beiden Teams die Durchschlagskraft.

Ingolstadt - Erzgebirge Aue 1:2 (0:1)
Beide Teams hatten große Probleme ins Spiel zu finden. Die Sommerpause merkte man ihnen genauso an, wie Nervosität und fehlende Eingespieltheit. Ingolstädter Patzern war es zu verdanken, dass Aue am Ende einen Sieg feiern konnte. Während die Hausherren zum Toreschießen einluden, zeigten die Gäste Defensivarbeit in Reinkultur und ließen sich auch von einem frühen Platzverweis nicht aus dem Konzept bringen.

Die Tabelle des 1. Spieltags der 2. Bundesliga:
1. Fürth +2 3
2. Bochum +1 3
Aue +1 3
4. K'lautern +1 3
Karlsruhe +1 3
St.Pauli +1 3
Düsseldorf +1 3
8. Dresden ±0 1
Köln ±0 1
10. Aalen ±0 1
Sandhausen ±0 1
12. Ingolstadt -1 0
Union Berlin -1 0
14. 1860 -1 0
Paderborn -1 0
Cottbus -1 0
FSV Frankf. -1 0
18. Bielefeld -2 0

Der 1. Tagestippspielsieger der neuen Zweitligasaison ist Gustav geworden. Er schaffte 23 Punkte an diesem Spieltag.
Aber schon einen Punkt dahinter liegt Clausi12 und einen weiteren Punkt dahinter LHSinstitut.
Danach gibt es dann ein Dreipunkteloch zu den nächsten beiden Tippern.

Die Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga nach dem 1. Spieltag:
1. 1. Platz beibehalten Gustav 23 23
2. 2. Platz beibehalten clausi12 22 22
3. 3. Platz beibehalten lhsinstitut 21 21
4. 4. Platz beibehalten mango 18 18
5. 5. Platz beibehalten XRaulfi 18 18
6. 6. Platz beibehalten FCBTOM 17 17
7. 7. Platz beibehalten Balou 16 16
7. Platz beibehalten Markus 16 16
7. Platz beibehalten werderfan 16 16
10. 10. Platz beibehalten dccorp 16 16

In der Gruppenrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga sieht die Rangliste ganz anders aus als im Tippspiel der 3. Bundesliga. Während die Bayernfans dort die Rangliste vor den Schalkefans anführen liegen sie hier nur auf dem vorletzten Platz und Schlußlicht sind gar die Schalkefans.
Die Werderfans liegen derzeit an der Spitze.

Die Gruppenrangliste:
1. Werderfans 9 1 16 1,78
2. Fans badischer Vereine 90 10 126 1,40
3. VFB-Fans 9 1 9 1,00
4. Herthafans 9 1 8 0,89
5. Bayernfans 36 4 31 0,86
6. Schalkefans 36 4 29 0,81

In der Ewigenrangliste des Tippspiels der 2. Bundesliga führt Geffi die Tabelle vor Assauermoah mit einem Sieben-Punkte-Vorsprung an.
Hier ist es also deutlich knapper als im Tippspiel der 3. Liga.

In der Gesamtrangliste steht weiterhin wie vor dem Zweitligaspiel am Montagabend Gustav auf dem ersten Rang. Er hat vier Punkte Vorsprung vor dem zweitplatzierten LHSinstitut.
Allerdings beachtet das die Gesamtrangliste und die Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga noch vorläufig sind, weil ich das Problem mit den falschen Eintragungen der Paarungen am 1. Spieltag nicht beseitigen konnte. Das Programmiererteam und ich sind diesbezüglich nach wie vor in Kontakt.
Vielen Dank für euer Verständnis!

Der 2. Spieltag der 2. Bundesliga beginnt am kommenden Freitagabend dem 26. Juli um 18.30 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 1172 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 1. Spieltag - 2. Bundesliga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler