Tommi's Tippspiel - Die kostenlosen Ligen-Tippspiele
.

1. Spieltag - 3. Liga

Chemnitz - VfL Osnabrück 0:3 (0:2)
Der VfL Osnabrück startete mit einem Auswärtssieg in die neue Saison. Chemnitz mühte sich zwar
redlich, biss sich jedoch an der solide agierenden VfL-Abwehr über die gesamte Spielzeit die Zähne aus. Ein frühes Tor spielte den Gästen mit ihrer Kontertaktik in die Karten. Ein noch höherer Sieg der Gäste, die auch noch fast die gesamte zweite Hälfte in Überzahl spielten, wäre möglich gewesen.

Regensburg - SpVgg Unterhaching 0:0 (0:0)
Im bayrischen Derby zum Saisonauftakt trennen sich Jahn Regensburg und die SpVgg Unterhaching torlos Unentschieden. In einer temporeichen und unterhaltsamen Partie hatten beide Mannschaften durchaus zahlreiche Gelegenheiten, um den nötigen Siegtreffer zu erzielen. In der Tabelle postieren sich beide Teams in der Mittelfeldregion.

Münster - Wacker Burghausen 3:0 (1:0)
Preußen Münster startete nach verpasstem Aufstieg mit einem 3:0-Sieg gegen Wacker Burghausen erfolgreich in die Spielzeit 2013/14. Während die Oberbayern die meiste Zeit harmlos blieben, unterstrichen die Adlerträger ihre Favoritenstellung. Taylor läutete die Saison der Preußen ein, mit Hergesell traf zudem einer, dem das Toreschießen bislang nicht in die Wiege gelegt war.

Duisburg - 1. FC Heidenheim 0:1 (0:0)
Der 1. FC Heidenheim feierte zum Saisonauftakt in Duisburg einen 1:0-Auswärtserfolg. Ein Neuzugang des Ostalb-Teams entschied eine von beiden Teams intensiv geführte Partie nicht unverdient.

Stuttg. Kick. - Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:0)
Rot-Weiß Erfurt hat seinen Saison-Auftakt durch ein 1:0 bei den Stuttgarter Kickers erfolgreich gestaltet. In einer höhepunktarmen Partie auf der Waldau sorgte Erfurts Fachkraft für ruhende Bälle spät für die Entscheidung.

Saarbrücken - SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:2)
Wehen Wiesbaden gelang zum Beginn in die neue Drittliga-Spielzeit gleich ein Auswärtssieg. Beim 1. FC Saarbrücken belohnte sich die Vollmann-Elf dank einer druckvollen ersten Hälfte mit zwei Toren. Der FCS schlug zwar kurz vor der Pause zurück und schaltete nach dem Seitenwechsel einen Gang höher, doch das Remis sollte der Mannschaft von Jürgen Luginger nicht mehr gelingen.

Rostock - Holstein Kiel 0:0 (0:0)
Im Ostsee-Duell zwischen Hansa Rostock und Holstein Kiel gab es zum Auftakt in die Drittliga-Saison keinen Sieger. Bei hochsommerlichen Temperaturen lieferten sich die Kontrahenten einen heißen und intensiven Kampf, der aber nicht immer hochklassig war. Da beide Teams nur wenige Chancen verbuchen konnten, blieb es über 90 Minuten beim Spielstand von 0:0, jedoch mussten beide Mannschaften einen Platzverweis hinnehmen.

Darmstadt - SV Elversberg 0:0 (0:0)
Zum Saisonauftakt teilen sich Darmstadt 98 und der SV Elversberg die Punkte. Beide Mannschaften konnten dabei nicht die notwendige spielerische Klasse aufzeigen, um die gegnerische Defensive in große Gefahr zu bringen. Der Aufsteiger kann mit dem Punktgewinn durchaus zufrieden sein, die Hessen hatten sich zuvor mehr erhofft.

Dortmund II - VfB Stuttgart II 1:0 (0:0)
Im Duell der beiden Zweitbesetzungen wusste Borussia Dortmund besser zu überzeugen als der VfB Stuttgart. Mit der Unterstützung von Klopp-Schützling Ducksch gingen die Schwarz-Gelben in Führung. Den Schwaben hingegen blieb ein Erfolgserlebnis zu Beginn der neuen Drittliga-Saison verwehrt - auch weil die Mannschaft von Jürgen Kramny zwar kämpferisch alles gab, in der Offensvie aber zu harmlos blieb.

Halle - RasenBallsport Leipzig 0:1 (0:1)
Zum Auftakt der 3. Liga stand mit der Partie Hallescher FC gegen RasenBallsport Leipzig gleich ein Derby auf dem Spielplan. Das Duell begann rassig, ehe sich der Liga-Neuling durch seinen Kapitän Daniel Frahn mit dem ersten Tor der Saison in den Geschichtsbüchern verewigte. Dem HFC blieb Treffer Nummer eins hingegen aufgrund eigener Abschlussschwäche verwehrt. So führen die ambitionierten Roten Bullen - zumindest für eine Nacht - das Klassement an.

Die Tabelle des 1. Spieltags der 3. Liga:
1. Osnabrück +3 3
2. Preußen +3 3
3. Wiesbaden +1 3
4. Erfurt +1 3
BVB II +1 3
Heidenheim +1 3
Leipzig +1 3
8. Elversberg ±0 1
9. Holstein ±0 1
Regensburg ±0 1
Rostock ±0 1
Unterhaching ±0 1
14. Saarbrücken -1 0
15. Halle -1 0
Duisburg -1 0
Stuttgart II -1 0
Stuttg.Kickers -1 0
19. Burghausen -3 0
Chemnitz -3 0

Damit kommen wir auch schon zu den Geschehnissen bei Tommis Tippspiel.
Der allererste Tagestippspielsieger der Saison 2013/14 wurde mit 20 Punkten Robben-Fan. Dies ist allerdings bis zur Klärung der technischen Probleme zunächst nur vorläufig.
Ich werde euch diesbezüglich auf dem laufenden halten.
Robben-Fan führt jedenfalls momentan das Feld klar und deutlich vor Bussibaer38 um sechs Punkte an.

Die aktuelle Top Ten der Saisonrangliste des Tippspiels der 3. Liga:
1. 1. Platz beibehalten Robben-Fan 20 20
2. 2. Platz beibehalten bussibaer38 14 14
3. 3. Platz beibehalten Gustav 14 14
4. 4. Platz beibehalten Tipphexchen 13 13
4. Platz beibehalten mango 13 13
4. Platz beibehalten bullemann 13 13
4. Platz beibehalten Locke79 13 13
8. 8. Platz beibehalten heiko666 13 13
9. 9. Platz beibehalten lhsinstitut 12 12
10. 10. Platz beibehalten Matthias 11 11
10. Platz beibehalten Markus 11 11
10. Platz beibehalten XRaulfi 11 11

In der gleich folgenden Gruppenrangliste nach dem 1. Spieltag könnt ihr erkennen, daß die Bayern-Fans unser erster Tabellenführer der Rangliste sind. Als Verfolgr stehen dahinter in Lauerstellung die Schalke-Fans. Es ist bei Tommis Tippspiel halt wie in der Bundesliga. Schalke und Bayern leisten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.
1. Bayernfans 27 3 33 1,22
2. Schalkefans 36 4 40 1,11
3. Fans badischer Vereine 45 5 48 1,07
4. VFB-Fans 9 1 7 0,78
5. Herthafans 9 1 7 0,78

In der Gesamtrangliste des Tippspiels der 3. Liga steht natürlich weiterhin Locke79 an der Spitze als erfolgreichster Tipper hier. Immerhin 44 Punkte dahinter folgt dann Robben-Fan.
Wir stehen allerdings auch erst am Anfang der Saison und alles kann noch passieren.

In der Gesamtrangliste, in der die Punkte aller Ligen addiert werden, steht derzeit Gustav mit 34 Punkten an der Spitze und wäre damit der Gewinner der Eintrittskarten für das Bundesliga-Spiel.
Danach folgen dann Mango, Robben-Fan und LHSinstitut mit 31 Punkten auf den Rängen zwei bis vier.
Aber der 1. Spieltag der 2. Bundesliga wird morgen am Montagabend erst abgeschlossen. Da könnte sich noch etwas ändern.

Der 2. Spieltag der 3. Liga startet am kommenden Freitag dem 26. Juli um 19.00 Uhr.

Dieser Artikel wurde bereits 1136 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu 1. Spieltag - 3. Liga?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.







    Designauswahl

    Designauswahl

    Access-Keypad

    Alt+0
    Startseite.
    Alt+3
    Vorherige Seite.
    Alt+6
    Sitemap.
    Alt+7
    Suchfunktion.
    Alt+8
    Direkt zum Inhalt.
    Alt+9
    Kontaktseite.
    .

    xxnoxx_zaehler